Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Küchenschelle

Kleiner Abendgruß :)

Meine Motivation suche ich nach wie vor ;) Vielleicht ist das jetzt ein verspäteter Zeitumstell-Minijetlag. Außerdem war's ganz schön stressig bei der Arbeit, und irgendwie überwiegt immer noch die Müdigkeit. Trotzdem möchte ich hier ein paar Zeilen hinterlassen, bevor wir den Tag gemütlich auf der Couch ausklingen lassen.

Die Blogrunde bei Euch hole ich in den nächsten Tagen nach :)


Tages-Facetten:

Schritte bisher: 7200 oder knapp 5 km.

Gegessen: Gemüseeintopf und (meine Lieblings-)Nudeln. Und zum Nachtisch leckeren Kirschstreuselkuchen.

Gedacht:
Wieso vergesse ich so schnell Teile meiner Klavierstücke, wenn ich nicht regelmäßig spiele?

Gefreut:
über das überraschend gute Wetter ..wärmer als vorhergesagt

Gefühlt: Müde und unkonzentriert.

Gesehen: "The Messenger - Die letzte Nachricht" mit Woody Harrelson und Ben Foster, ein sehr berührendes eindringlich gespieltes Drama, das auch den Friedensfilmpreis gewonnen hat.

Gehört: "Warrior Heart" von Rhapsody of Fire, "Shepherd of Fire" von Avenged Sevenfold, "Born To Run" von Bruce Springsteen, "Natural" von Imagine Dragons, "Paranoid" von Black Sabbath -



Entdeckt: eben auf der Gassirunde: wilde Küchenschelle :)





Einen entspannten Abend und einen schönen Sonntag für Euch :-)

Nickname 06.04.2019, 20.38 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Dieses Blog ist komplett w.erbe.frei, ohne Produktverweise, nichtkommerziell, unpolitisch -

es befaßt sich ausschließlich mit privaten bzw. familiären Themen.

Sollte auf einem meiner Fotos ein Schriftzug zu sehen sein, den man als W.erb.ung auslegen könnte, so weise ich darauf hin, dass es sich dabei ausnahmslos um unbezahlte fotografische Darstellung eines Pro.duktn.amens innerhalb des von mir gestalteten fotografischen "Kunstwerks" handelt. Dies gilt für meinen gesamten Blog.


Angefangen hat alles mit der ersten eigenen Homepage im Jahr 2002.

Seitdem hatte ich viele verschiedene Blogs - und auch Phasen, in denen ich nicht bloggen konnte oder wollte.

Nun gehe ich "back to the roots" und fülle dieses Blog mit allem, was mir wichtig ist und was mich bewegt. Gedanken, Bilder, Momentaufnahmen.

Meine Fotos sind alle mit dem Smartphone aufgenommen.

Viel Spaß beim Stöbern Schön, dass Ihr hier seid.


Ich mag: Mein Mini-Rudel, Tiere, die einsame Natur, Musik, Klavier- und  Leierspiel (Mittelalter), MTB-Fahren, Wandern, Lesen, Meditatives Malen, die  Stille, Frühjahr und Sommer, Nachdenken und Träumen ..