Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Himmel

Tagesbilder 365 #48 - Federwolken und Seeblick


Diese durchziehenden Cirrus- oder Federwolken am ansonsten tiefblauen Himmel fand ich so schön, dass ich sie einfach im Bild festhalten mußte





Und die Natur grünt und blüht von Tag zu Tag intensiver ...







Ein Blick über den See ....





Hoffentlich habt bzw. hattet Ihr rundum schöne Osterfeiertage. Ich wünsche Euch einen streßfreien Start in die neue kurze Woche.

Nickname 18.04.2022, 15.02 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #46 - Holzskulpturen im Wald, Baum-Blicke, Eichendorff


Auf unserem vorösterlichen Waldspaziergang geknipst .... zwei große Holzskulpturen








Glückwunsch

Brech der lustige Sonnenschein
Mit der Tür Euch ins Haus hinein,
Dass alle Stuben so frühlingshelle;
Ein Engel auf des Hauses Schwelle
Mit seinem Glanze säume
Hof, Garten, Feld und Bäume,
Und geht die Sonne abends nie aus,
Führ er die Müden mild nach Haus.


Joseph von Eichendorff (1788-1857)








... so wie ich das sehe, bewacht er ein Drachen-Ei


Nickname 16.04.2022, 17.58 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

Corona-Update / Tagesbild 365 #24: Kiefern-Himmel, Grenzstein und Morgenstimmung / Sonnenuntergang


Endlich Wochenende!

Die Corona-Einschläge häufen sich und kommen immer näher - bei mir in der Arbeit hat es jetzt zwei weitere direkte Kollegen erwischt, und deren Kontaktpersonen wurden nach Bekanntwerden heute früh gleich erstmal zum Testen geschickt (zum Glück - noch - negativ, und ich hatte nur aus der Ferne ein kurzes Gespräch mit einem von ihnen) und dann nach Hause. Montag früh müssen sie vor Arbeitsbeginn nochmal getestet werden. Hoffentlich bleiben sie negativ. Was unsere kritischen Kontakte von letzter Woche angeht, so sind wir bis heute negativ geblieben und da kommt dann bestimmt auch nichts mehr, nach so langer Zeit.

Maskenpflicht gilt in der Firma sowieso, und bis auf weiteres bleibt die (zum Glück!!) auch bestehen. Nicht auszudenken, wie es ohne wäre ...

Auch die alternierende Tele-Arbeit (wo möglich, es geht nicht in allen Abteilungen, aber bei mir zum Glück schon) ist um einen weiteren Monat verlängert worden.

Darüber hinaus habe ich sicherheitshalber in kritischen Situationen vor Ort Gummihandschuhe verwendet. Meine Büro-Tür bleibt geschlossen. Es kann so schnell gehen mit der Ansteckung - nicht wenige haben keine Ahnung, wie sie sich den Virus eingefangen haben und sagen, sie haben immer aufgepaßt und Masken getragen.


Nicht entscheiden kann ich mich - mal wieder  - bei den Fotos .. lach. Aber dieser Blick hinauf zu den Kronen der Kiefern ..das war ein ganz besonderer Moment.





Kurz vorher habe ich diesen Grenzstein entdeckt:





Nun noch eine Momentaufnahme von heute ganz früh, die Walter auf der Gassirunde gemacht hat.





Das letzte Bild für heute - der Sonnenuntergang gestern Abend - auch von ihm. Mein Foto ist nichts geworden - da ist nur die Sonne scharf, eine schöne runde Kugel - alles andere blurry. Gut, dass er mehr Erfolg hatte :-) Die Stimmung war einmalig ...





Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch :-)

Nickname 25.03.2022, 19.03 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbild 365 #11: Windkraftanlagen / Sonnenuntergang

Nach dem samstäglichen Familienbesuch waren wir vorhin noch oben im Wald bei den neuen Windkraftanlagen unterwegs.




Ich hatte bereits vergangenen Sommer ein paar Fotos von dem riesigen Baustellengelände (klick) gezeigt, wo recht große Flächen des Waldes gerodet worden waren. Die Fertigstellung hatte sich etwas verzögert - aber seit einigen Wochen drehen sich nun dort oben fünf statt zwei Windräder.




Angesichts der von der russischen Regierung ausgelösten aktuellen Situation denke ich - das ist, abgesehen vom Klimaschutz, immerhin ein gewisses Stück Unabhängigkeit für Deutschland in Bezug auf Energie. Man braucht halt sehr viele von diesen Teilen, und Strom läßt sich derzeit noch nicht wirtschaftlich speichern.





Neulich abends ..der Blick über unsere idyllische Landschaft :-) Ich bin wirklich froh, hier auf dem Land zu leben ..in der Stadt, das könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Nickname 12.03.2022, 15.42 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

"Rote Kachel" der Corona Warn-App, Winterspaziergang, Grenzstein, Hundi

Seit langem nutze ich die Coron Warn-App, habe dort meine Impf-Zertifikate und ggf. Tests hinterlegt, und finde das generell eine gute Sache.

Ende letzter Woche dann meldete die App mir in Rot - "Rote Kachel" - eine Risikobegegnung mit einemmittlerweile nachweislich an Covid-19 Erkrankten, die eine gute Woche zuvor stattgefunden haben mußte. Das war erstmal ein komisches Gefühl - ich bin ja geboostert, weiß aber auch, dass ich trotzdem symptomfreier Überträger des Virus sein kann, und da ich mit hochbetagten Menschen zu tun habe, will ich das natürlich auf alle Fälle vermeiden, um sie nicht zu gefährden und auch sonst niemanden. 

Um sicherzugehen, und weil die Schnelltests eine niedrige Viruslast z. B. bei Geimpften und v.a. Geboosterten nicht unbedingt erkennen können, veranlaßte ich also am Montag früh einen PCR-Test beim Hausarzt. Natürlich durfte ich nicht in die Praxis rein, sondern wurde draußen auf dem Parkplatz getestet, wo bereits andere Patienten warteten - ein etwas seltsames Gefühl, aber ich denke, das passiert so jeden Tag und ist auch wichtig und gut. Weitere Kontakte außerhalb des Haushalts vermied ich dann sicherheitshalber erstmal - bin ja überwiegend im Home Office.

Es gelang mir dann auch, die Ansteckungsquelle herauszufinden - was mich zu der Erkenntnis brachte, dass die Bluetooth-Verbindung der Corona Warn-App auch durch Decken und Stockwerke geht - gut zu wissen. Ich hatte also keinen direkten Kontakt zu der erkrankten Person, hatte mich aber über längere Zeit im Stockwerk direkt über der Person aufgehalten.

Der Test war dann auch zum Glück negativ.




So schön blauhimmelig war es nun schon länger nicht mehr hier. In der Ferne der Breitenauer See, der nun langsam wieder volläuft.




Hier könnte man fast schon einen Hauch von Frühling erahnen ...



aber das täuscht - selbst mittags noch Reste von Rauhreif in der Wiese.




Ein Grenzstein mit der Nr. 68 und einer Rosette - oder vierblättrigem Kleeblatt :-)



Und der wie immer unwiderstehliche Bettel-Blick, grins. Sie bringt mir ihre Stofftiere und Spielzeug, und erwartet im Gegenzug was zum Essen. Da sie auch bei Grünzeug nicht nein sagt, bekommt sie zwischendurch Gurken-, Apfel- und Karottenstücke.


Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch :-)

Nickname 20.01.2022, 16.05 | (17/0) Kommentare (RSS) | PL

OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon,
und ab und zu mit einer S*ny C*ybersh*t HX*300.


Täglich ein Foto (oder mehr) - Projekt von Der Amateur Photograph





Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen

Hier findet Ihr die Direktlinks zu den aktuellen Beiträgen zum Nachlesen:


14.5.22: TB 365 #74: Engelchen / Erste Fotos von der Kapelle St. Wendel zum Stein / 1000 Fragen #6

13.5.22: TB 365 #73: Entdeckung in der Heckklappe / Junge Spatzen / 1000 Fragen #5

12.5.22: DND - Wald-Entdeckungen / TB 365 #72 - Blaumeise / 1000 Fragen #4

11.5.22: Close .. Bärlauch / TB 365 #71: Anderer Specht / Rosa Blume / 1000 Fragen #2, #3

10.5.22: Tagesbilder 365 #70 - Biene an Acker-Witwenblume / Klatschmohn / 1000 Fragen an Dich selbst #1 / Ich sehe Rot

9.5.22: Tagesbilder 365 #69 - Der Star des heutigen Tages :-)

8.5.22: Tagesbilder 365 #68: Hund auf dem Steg mit Filter / Spatzen im Flieder

7.5.22: Tagesbilder 365 #67 - Holz-Kunst in der Natur: Landart Bretzfeld 2012

6.5.22: Tagesbilder 365 #66: Fotomodel Greta, Spatz

5.5.22: TB365 #65: Collagen - Amseljunges, Glücksklee, Graffiti / Mobil arbeiten, Maskenpflicht

4.5.22: Tagesbilder 365 #63 und #64: Erste Mohnblüte / Rhododendron ganz nah

2.5.22: Tagesbilder 365 #62: Buntspecht - Serie :-) / Maihexen-Schild auf Schwenglisch

1.5.22: Tagesbilder 365 #61: Elster, Taube, Blaumeise / Meer :-)

30.4.22: Tagesbilder 365 #60: Hund und Ei :-)

29.4.22: Tagesbilder 365 #59: Punker-Tulpe / Mein 1. Beitrag zum DND: Bunt und Grün

28.4.22: Tagesbilder 365 #58: Stiefmütterchen, Blütencollagen

27.4.22: Close to the Ground: Minibaum, Biene / Tagesbilder 365 #57: Vierblättriger Klee

26.4.22: TB365 #56;Ich sehe Rot: Feuerwanze auf Löwenzahn, 1. Rhododendronblüte/Sehr gezoomte Amsel

25.4.22: Tagesbilder 365 #55 - Nasse haarige Küchenschelle / Gänseblümchen, gezoomte Amsel

24.4.22: Tagesbilder 365 #54 - Erste Versuche mit der Kamera, klick für größer

23.4.22: Tagesbilder 365 #53 - Skurrile Köpfe / Breitenauer See halbvoll / Farbe der Handyfotos / Kamera

22.4.22: Tagesbilder 365 #52 - Naturmomente / Kamerawunsch

21.4.22: Close to the ground 21.4. - Insekt / Erste Rollschuhfahrt, mit Fellnase :-))

21.4.22: Tagesbilder 365 #51 - Back to the 80's: Klassische Rollschuhe

20.4.22: Tagesbilder 365 #50 - Schlafende Hunde ..

19.4.22: Tagesbilder 365 #49 - Waldsee, Einsamkeit vs. Stadt-Trubel

18.4.22: Tagesbilder 365 #48 - Federwolken und Seeblick

17.4.22: Tagesbilder 365 #47 - Frohe Ostern :-)

16.4.22: Tagesbilder 365 #46 - Holzskulpturen im Wald, Baum-Blicke, Eichendorff

15.4.22: Tagesbilder 365 #45 - Tautropfen, Gänseblümchen, Weinbergwiese, Zimmerbegonie

14.4.22: Tagesbilder 365 #44: Blühender Baum, Eidechse

13.4.22: Close to the ground/beach, TB 365 #42-#43: Grenzstein, nass mit Hund, Waldbodensprößlinge

11.4.22: Ostsee, Verschwörungstheorien, freiwillig Maske, Tagesbilder 365: #31 1.4 bis #41 11.4.22






Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3