Ausgewählter Beitrag

Impfung - Post vom Sozialministerium des Landes Ba-Wü...

... lag heute in unserem Briefkasten, zu meiner Überraschung - mit den QR-Codes für meinen digitalen Impfnachweis.

Mir war nicht bewußt gewesen, dass man diese Codes automatisch vom Land zugesandt bekommt, wenn man in einem Impfzentrum des Landes Baden Württemberg geimpft worden ist - daher hatte ich sie mir bereits in unserer Apotheke vor Ort geholt.

Aber doppelt hält bekanntlich besser :-) Und ich finde das sehr aufmerksam.

Wir hatten uns im Impfzentrum Heidelberg impfen lassen, wo alles prima geklappt hat: zügiger Ablauf, freundliche Menschen, es blieben keine Fragen offen. Mit den Nebenwirkungen hatten wir auch Glück - haben so gut wie gar nichts gemerkt.. ich hatte nur eineinhalb Tage nach der zweiten Impfung Kopfschmerzen, und als mir das nach ein paar Stunden zu arg wurde, habe ich (wie vom impfenden Arzt empfohlen) eine Tablette genommen, und innerhalb kurzer Zeit war alles wieder okay.

Wir sind nun sehr froh, zumindest vor dem schweren Verlauf von COVID-19 geschützt zu sein - und befürworten dennoch weiterhin die Verwendung von medizinischen Masken im Innenraum mit vielen Menschen, sowie natürlich die Hygiene- und Abstandsregeln. All das kann Leben retten. Auch geimpft kann man sich das Virus noch einfangen und es vor allem weitergeben an eventuell noch ungeschützte Menschen. Und ich fühle mich damit einfach sicherer. Infektions- bzw. Erkältungskrankheiten hatte ich seitdem nicht mehr, das führe ich auch auf die Hygienemaßnahmen zurück.

Ich hoffe auf ein Ende der Pandemie und dass die Erkrankungszahlen zum Herbst hin nicht wieder steigen -  vor allem was die schweren Fälle angeht. Die Corona-Zeit ist/war in vielerlei Hinsicht sehr schlimm ... zu dem Thema könnte man so viel schreiben.




Dieses Foto ist mehr oder weniger zufällig entstanden, und obwohl die Fellnase gar nicht ganz zu sehen ist, gefällt mir die Dynamik, die sie hier ausstrahlt :-)

Und wieder ist "Bergfest". Wie schnell so eine Woche verfliegt ..nun steuern wir schon wieder auf das Wochenende zu. Vielen Dank für Eure Antworten zum Thema Montags-Blues - ich finde es sehr spannend, das zu lesen!




Dieses Bild hat mein Fotoprogramm auf dem Handy selbsttätig mit einem Verschönerungsmodus bearbeitet und mir dann präsentiert ..ja, manchmal entwickelt so ein Telefon ein Eigenleben, lach. Der rosa Schimmer hat was, also habe ich es für den Blog aufgehoben.

Eigentlich ist es ja ein Suchbild - mein Mann und die Fellnase sind - zumindest indirekt - auch mit drauf :-)

Von den Wildrosen und ihrem unvergleichlichen Duft kann ich nicht genug bekommen ..meine Lieblingspflanze und mein Lieblingsduft - seit ich als Kind zum ersten Mal auf der Insel Sylt war und das Meer dort kennen und lieben gelernt habe - der Duft ist für mich mit dem Meer untrennbar verknüpft.

Nickname 21.07.2021, 16.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Liz

Liebe Ocean,
ich hatte mir den Code auch schon geholt, NRW - Impfzentrum hat ihn mir aber auch zugeschickt. Ärgerlich - bei uns steigen die Zahlen wieder täglich - 3 oder mehr Infektionen in 3 Diskotheken - da kommt sicher noch mehr hinterher - wir liegen schon wieder über 20 ... na ja - da könnte man endlos was zu schreiben. .....
Wunderschöne Fotos :-)
Herzliche Grüße zu Dir und noch einen schönen Sonntagabend
Liz

vom 01.08.2021, 17.05
13. von Träumerle Kerstin

Liebe Ocean.
Wir haben letzte Woche unsere erste Impfung im Hausarzt erhalten. Und auch ich hatte am nächsten Tag wahnsinnige Kopfschmerzen, habe 4 Tabletten gebraucht.
Den QR-Code haben wir bekommen, nun folgt in 4 Wochen die zweite Impfung.
Die Zahlen werden sicher wieder hoch gehen nach den Ferien, wir sind gewappnet. Hoffen wir, dass es nicht wieder so schlimm wird.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 25.07.2021, 16.55
12. von Rosi

wunderschöne Bilder

na das ist ja aufmeksam dass du deinen Impfcode per Post bekommen hast
ich bin jetzt auch mit den Impfungen durch und brauch ab gestern keinen Test mehr wenn ich meinen Vater besuche
aber ich bin auch immer noch vorsichtig ..denn er ist noch NICHT geimpft
und leider sieht man ja gerade wieder was passiert
der Mensch lernt einfach nichts dazu

in Frankreich protestieren sie gegen das Impfen
und in Brasilien protestieren sie weil es nicht genug Impfstoff gibt
verkehrte Welt

liebe Grüße
Rosi

vom 25.07.2021, 14.30
11. von Johanna

Ja, die Wildrosen, die liebe ich auch sehr. Dass ich nun keinen Garten mehr habe und meine Wildrosen zurücklassen musste, war ein Wehrmutstropfen, aber auch der einzige. Denn hier wachsen auch sehr viele davon.
Ich sehe die Suchbildgestalten...
Ich habe jetzt meine erste Impfung erhalten Anfang der Woche. Außer der Erschöpfung habe ich sonst nichts, aber das reicht dann auch schon. Schon vor Corona trug ich beim Einkaufen dünne Handschuhe. Heute schaut niemand mehr blöd. Ich habe mich schon immer davor gegraust, die Wägen anfassen zu müssen und das mit dem MNS werde ich auch freiwillig beibehalten. Auch wenn es einigen nicht passt. Ich unterschreibe das so, was du gesagt hast.
Wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und einen virtuellen Krauler an den Fellschoner

LG Johanna mit Luna



vom 23.07.2021, 21.56
10. von Sonja

Ich habe keinen QR-Code per Post erhalten. Aber egal. Hatte mir den auch direkt und problemlos in der Apotheke besorgt. Ansonsten sehe ich es wie Du. Auch ich werde trotz Impfung weiterhin wachsam sein und brav meine Maske tragen. Auch wenn ich jetzt vor einem schlimmen Verlauf geschützt bin, muss ich Corona trotzdem nicht haben.

Liebe Grüße von Sonja :)

vom 22.07.2021, 12.02
9. von 19sixty

Auch in NRW wurden die QR-Codes verschickt, falls man vor Tag x im Impfzentrum geimpft wurde. Wir wurden beim Hausarzt geimpft und haben sie in der Apotheke bekommen.
Wir sind weiterhin vorsichtig, zumal noch drei Familienmitglieder auf den zweiten Pieks warten. Aber auch danach werden wir Maske tragen, wo es angebracht ist.

Die Fotos sind sehr schön. Interessant, wie Du Mann und Hund als Schatten eingefangen hast.

Liebe Grüße

vom 22.07.2021, 10.39
8. von Gertrude

Liebe Ocean!

Auch ich bin zwei mal geimpft,
auch ohne Probleme!
Bissl Kopfschmerzen und Müdigkeit eine Woche lang!
War aber nicht schlimm!

Hoffen wir das Corona bald Geschichte ist!!??
Liebe Grüße Gertrude

vom 22.07.2021, 10.03
7. von Jutta

Guten Morgen liebe Ocean,
dieser Post könnte von mir sein, ich würde ihn Wort für Wort genauso scheiben !
Danke dafür.
Die Heckenrosen haben für mich den schönsten aller Düfte, da werden bei mir immer angenehme Kindheitserinnerungen geweckt :-)
Ach, wie schnell rast doch die Zeit dahin, was bleibt sind Erinnerungen . . . wie so ein Duft !
Ganz liebe Grüße von Jutta,
die sich freut, dass ich deinen Blog entdeckt habe

vom 22.07.2021, 08.58
6. von Kelly

Alle Lieben und Vorlieben auf einem Foto ;)!

Moin Ocean,
dieser einmalige Duft nach Meer, Strand und dazu noch den Ruf der Austernfischer verbinde ich ebenfalls mit Erholung, Urlaub vom ich.

Achtsam berücksichtige ich alle Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Pandemie.
Dennoch kann ich alle Freuden geniessen und es ist "Sommer"!
Liebe Grüße und alles Gute,
Kelly

vom 22.07.2021, 08.42
5. von BergfalkeR

Bist Du mit Mod*erna geimpft worden? Mein Bruder (bei der Berufsfeuerwehr und nebenher noch Rettungssanitäter) hat mir empfohlen VOR der Impfung 2 Schmerztabletten zu nehmen, um den Kopfschmerzen vorzubeugen. Es hat auf jeden Fall geholfen.

Mein Handy macht sich nicht selbstständig mit der Fotobearbeitung.

vom 21.07.2021, 20.01
Antwort von Nickname:

Nein, ich bin mit Bion*Tech geimpft worden. Super, dass die vorbeugende Einnahme bei dir geholfen hat :)
4. von Helmut

Tja, das ist ein sehr heißes Eisen, das du hier aufgreifst. Neueste Hinweise sagen aus, das bei "unseren Freunden über dem großen Teich ein Biowaffen-Experiment schief gelaufen ist und wir das ausbaden dürfen.ansonsten halte ich es mit den Empfehlungen, die mein Bekannter ein Lungefacharzt gibt.. Es geht hier in allererster Linie um die fette Kohle, die die Serumhersteller machen.Meine Bekannte die sich hat impfenlassen, ist ständig müde.Und die Narben nach ihrer Brust-Op begannen wieder weh zu tun. Hochwasser ist Menschengemacht: Begradigung der Flüsse usw. nun schickt uns die Natur ihre Rechnung. Die Rosen eine markante Erscheinung.

vom 21.07.2021, 19.23
3. von Morgentau

Sorry, mein Kopf ist doch etwas matschig heute ...

ich meinte die Wildrosen. Vergessen hatte ich auch, das Foto mit der dynamischen Fellnase zu erwähnen, das finde ich nämlich auch total schön ... und bewegend ;-)

:-)

vom 21.07.2021, 17.41
2. von Morgentau

Ich hab die Codes heute gleich mitbekommen. War auch im Impfzentrum unserer Stadt und war beeindruckt von der durch und durch guten Organisation. Da wüsste ich so einige Institutionen, wo ich mir das wünschen würde.

Ansonsten kann ich mich deinen Gedanken nur anschließen, liebe Ocean!

Dieser Jahr blühten unzählige Wildblumen. Ich wollte ihnen auch mal einen Eintrag widmen, vielleicht den nächsten. Ich liebe sie auch so sehr.

Mir gefällt die Bearbeitung. Kann ich nicht von jedem Bild behaupten, aber das hier gefällt mir ... es passt einfach.
Dein Mann und die Fellnase ... haben die sich im Rosenbusch versteckt oder liegen sie am Strand auf einer Decke?

Ein lieber Abendgruß zu dir,
Andrea

vom 21.07.2021, 17.38
Antwort von Nickname:

...nein, nicht ganz .. aber du kannst sie rechts vom Rosenbusch erahnen :) :) Ganz liebe Donnerstagsgrüße zu dir, Ocean
1. von Zitante Christa

Liebe Ocean,

den QR-Code habe ich mir ebenfalls in der Apotheke geholt. Ein Schreiben von irgend einer behördlichen Stelle erhielten der Liebeste und ich nicht, der impfende Hausarzt war auch nicht in der Lage, den Code zu generieren. Aber dafür habe ich mehr als Verständnis: die Praxen sind echt überfordert, insbesonders mit der fehlenden IT-Infrastruktur.

Es ist mir ebenfalls unverständlich, wie sorglos die Menschen in der Umgebung mit ihrer – und der ihrer Mitmenschen – umgehen. Das Argument: i-c-h bin ja geimpft, also brauche ich mir keine Sorgen zu machen. Manchmal meine ich, die Aufklärung darüber, was die Impfung bedeutet, reicht nicht aus, oder wird in den falschen Kanälen gestreut, die bei vielen (insbesondere den älteren Menschen) nicht ankommen.

Ich habe just eine Einladung zu einem "Kaffeekränzchen" abgelehnt, weil sich Auslands-Urlaubsrückkehrer mit Kleinkind unter den Eingeladenen befinden. Und weil ich dann auch den Mund nicht halten würde, ist Mißstimmung vorprogrammiert.

Den Meeresduft würde ich so gerne auch wieder mal schnuppern! Wir sind uns aber einig, daß das frühestens im nächsten Jahr möglich sein wird, wenn nicht sogar erst im Überjahr. Und wer weiß schon, was bis dahin alles noch passiert, womit keiner rechnet...

Einen lieben Gruß zu Dir,
Christa

vom 21.07.2021, 16.25
OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon.

Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen





Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Statistik
Einträge ges.: 16
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 136
ø pro Eintrag: 8,5
Online seit dem: 14.07.2021
in Tagen: 19