Ausgewählter Beitrag

Ich schließe diesen Blog Anfang März - Mein Instagram-Konto

Ihr Lieben,

Ihr merkt es - die Abstände zwischen meinen Einträgen werden wieder länger.

Ich schaffe es zeitlich einfach nicht, das Bloggen so konsequent zu betreiben, wie ich es eigentlich möchte - und zu Blogrunden komme ich daher auch kaum ...aber die gehören nunmal zum Bloggen dazu.

Ich bin nur sporadisch online, meist mit dem Smartphone, und die Zeit fürs Gestalten von Blogeinträgen oder auch fürs Mail-Schreiben fehlt mir leider total.

Daher werde ich diesen Blog zu Anfang März schließen.

Ich bin dann aber nicht ganz "aus der Welt" -

da ich nach wie vor viel mit dem Smartphone knipse, habe ich meinen Instagram-Account wieder reaktiviert. Er ist öffentlich - Ihr könnt dort also auch reinschauen, wenn Ihr nicht bei Instagram seid. Aber einige von Euch werde ich bestimmt dort finden :-)

Das Posten dort geht schnell mal "nebenher", also denke ich, dass ich dort sicher ab und zu präsent sein werde.

Dies ist mein Insta-Account (Klick auf den Link):

OceanPhoenix1


Ich würde mich freuen, wenn wir trotzdem ein bisschen in Kontakt bleiben. Nun danke ich Euch erstmal für den schönen Austausch im letzten Jahr, und ich wünsche Euch alles Gute.


Nickname 12.02.2020, 15.34

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Kirsi

Ach wie schade liebe Ocean, ich habe immer so gerne bei Dir gelesen und Deine Fotos angeschaut. Aber Du bist ja schon einmal wiedergekommen ;-)
Bei Insta bin ich (noch) nicht. Zur Zeit gibt es dann "nur" ein Wiedersehen bei mir im Blog, denn den werde ich noch länger betreiben (manchmal auch mit längeren Pausen dazwischen, aber das echte Leben geht eben vor),
ganz liebe Grüße an Dich und Deine Lieben, mach es gut, ich würde mich freuen ab und an mal von Dir zu hören
Kirsi

vom 18.02.2020, 08.42
11. von Frida

Das kann ich verstehen liebe Ocean, es geht mir selbst ja genauso, obwohl ich eigentlich Zeit haben sollte, da nicht mehr beruflich tätig.

Auf Instagramm habe ich deine schönen Bilder schon angeschaut, doch einen Kommentar kann ich leider als Nichtmitglied nicht schreiben. Du hast ja noch ein altes Twitterkonto, dort bin ich dir nun gefolgt, vielleicht stellst du ab und zu dort ein Bild hinein? Aber ich kann es verstehen, wenn dir die Zeit dazu fehlt.
Dann alles Gute für dich und deine Lieben
Herzlich Frida

vom 15.02.2020, 20.31
10. von Zitante Christa

Das tut mir leid, liebe Ocean, das wird dann wohl ein Abschied zwischen uns.

Deine Mailadresse funktioniert ja nicht mehr, wie Du berichtet hast – und soziale Plattformen sind mir eher ein Gräuel. Lediglich auf Twitter logge ich mich dann und wann ein, jedoch nur um zu kontrollieren, ob die Zitate korrekt dort eintreffen. Von einem mal separaten, privaten Konto dort besteht nur noch die Adresse, Nachrichten hinterlasse ich dort nicht mehr.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir und Deinen Lieben alles erdenklich Gute, vielleicht treffen wir uns ja doch noch mal irgendwo, irgendwann....

Einen lieben Grüß,
Christa


vom 15.02.2020, 15.45
9. von 19sixty

Schade, es war immer sehr schön hier.
Ich wünsche Euch alles Gute. Wir sehen uns auf Insta.

Liebe Grüße

vom 14.02.2020, 22.01
8. von Helga

Liebe Ozean,
das tut mir sehr leid, Dein Blog ist/war so schön, ich war gern hier.Wünsche Dir und Greta alles Gute auf eurem Weg.Werde bei Instragram vorbei schauen.
Alles Liebe und seid behütet.
Gruß Helga

vom 14.02.2020, 20.28
7. von Elke

Das ist wirklich schade, aber dann treffen wir uns auf Instagram, liebe Ocean.
Ich versteh dich gut, habe selbst schon daran gedacht, mich nur noch auf FB und Instagram zu bewegen. Aber nein, mein Blog ist mir halt doch zu sehr ans Herz gewachsen.
Liebe Grüße - Elke

vom 14.02.2020, 15.38
6. von Harald

Hallo Ocean,

jetzt ist also Wirklichkeit. Du hattest ja schon öfter angedeutet, dass du deinen Blog schließen willst. Ich finde das sehr schade und hatte mir gewünscht, dass der Blog weitergeht, wenn auch in größeren Abständen.

Bei Instagram habe ich mal reingeschaut. Als Nichtmitglied bekommst du aber gleich ein Fenster reingepackt und wirst zur Registrierung aufgefordert.

Ich würde mich freuen, wenn wir in Kontakt bleiben würden. Allerdings weiß ich nicht wie ich dich erreichen kann.

Ich wünsche Dir und Deinem Minirudel alles Liebe und Gute. Bleib gesund.

Ciao. Harald

vom 14.02.2020, 12.16
5. von Aurelia

Hallo Ocean!
Ich habe Instagram mal ausprobiert, aber ich habe überhaupt keine Ahnung, wie das funktioniert.

LG Aurelia mit Mops

vom 13.02.2020, 15.31
4. von Ingrid

Du wirst mir sehr fehlen, liebe Ocean, aber ich kann dich auch verstehen.
Vielleicht kommst du ja zurück, wenn du alles erledigt und wieder Lust zum Schreiben hast?
Das wäre schön.....
Viel Kraft weiterhin und alles Liebe!

vom 13.02.2020, 10.58
3. von Gwen

Hi, Ocean, ich verstehe es vollkommen. Ich schreibe so gut wie nichts mehr im blog und will es auch löschen, weil ich einen video blog habe in youtube. Ich finde es viel mehr interessant, dort mit Leuten die Gedanken austauschen obwohl dort auch nicht alle sehr nett kommentieren;-)) Ich kann dir keinen link geben, weil dieser kanal nicht auf deutsch und nicht auf englisch läuft. Ich schneide videos mit Hilfe einer Programm und nehme mit microfon den Ton auf. Das Thema: ob es sich lohnt auf dieser Insel sich niederzulassen, ound contra. Die PROs natürlich in Mehrzahl:-)) Ich filme England und Wales aus dem Hunterhof, shops, cafe´s und einfach auf der Strasse. Das macht mir Spaß. Ich wünsche dir alles Gute und bleib gesund! Deine Gwen

vom 13.02.2020, 10.44
2. von Traudi

Liebe Ocean,
ich habe immer wieder gerne bei dir hier reingeschaut. Deine Beiträge werden mir fehlen. Aber deine Entscheidung kann ich verstehen.
Ich wünsche die alles Gute!
Viele liebe Grüße
Traudi

vom 13.02.2020, 10.38
1. von BergfalkeR

Es tut mir sehr leid, dass Du Deinen Blog schließt. Ich habe immer sehr gerne bei Dir gelesen. Auf der anderen Seite verstehe ich Dich.

Pass auf Dich auf.



vom 12.02.2020, 20.20
Dieses Blog ist komplett w.erbe.frei, ohne Produktverweise, nichtkommerziell, unpolitisch -

es befaßt sich ausschließlich mit privaten bzw. familiären Themen.

Sollte auf einem meiner Fotos ein Schriftzug zu sehen sein, den man als W.erb.ung auslegen könnte, so weise ich darauf hin, dass es sich dabei ausnahmslos um unbezahlte fotografische Darstellung eines Pro.duktn.amens innerhalb des von mir gestalteten fotografischen "Kunstwerks" handelt. Dies gilt für meinen gesamten Blog.


Angefangen hat alles mit der ersten eigenen Homepage im Jahr 2002.

Seitdem hatte ich viele verschiedene Blogs - und auch Phasen, in denen ich nicht bloggen konnte oder wollte.

Nun gehe ich "back to the roots" und fülle dieses Blog mit allem, was mir wichtig ist und was mich bewegt. Gedanken, Bilder, Momentaufnahmen.

Meine Fotos sind alle mit dem Smartphone aufgenommen.

Viel Spaß beim Stöbern Schön, dass Ihr hier seid.


Ich mag: Mein Mini-Rudel, Tiere, die einsame Natur, Musik, Klavier- und  Leierspiel (Mittelalter), MTB-Fahren, Wandern, Lesen, Meditatives Malen, die  Stille, Frühjahr und Sommer, Nachdenken und Träumen ..