Ausgewählter Beitrag

TB 365 #73: Entdeckung in der Heckklappe / Junge Spatzen / 1000 Fragen #5

Anscheinend fahre ich nicht oft genug Auto :-)

(Für die Umwelt, angesichts der Spritpreise und dank dem Mobilen Arbeiten lasse ich es so oft wie möglich stehen)





Das ist doch ein werdendes Wespennest, oder??

Also ich hoffe, dass die Erbauer davon mittlerweile aufgegeben haben und bitte woanders hin ziehen ...




Mit dem Handy "blind" gegen das Licht geknipst, aber ich denke, erkennen kann man's.

*****************************************************************************

Und schon wieder - aber es muss sein, lach - die jungen Spatzen durfte ich mit der Kamera beobachten und habe schnell eine Collage daraus gebastelt.

Sie sind flügge, flattern munter durch die Gegend - und sperren ihre Schnäbel ganz weit auf :-)  Der eine ist auf seinem Ast immer wieder eingedöst, so niedlich ..






"Hotel Mama" ist weiterhin geöffnet :-)




Auch der Amsel-Nachwuchs läßt sich weiterhin füttern - obwohl er überhaupt nicht mehr wie ein Jungvogel aussieht.


1000 Fragen - #5

Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

Ehrlich gesagt, ja. Daher versuche ich immer, "die Fassung zu wahren". Passiert ist es mir schon - da war meine Wut über eine enorme Ungerechtigkeit und Demütigung der Auslöser.

Ich habe ohnehin nicht so nah am Wasser gebaut, und es fühlt sich für mich besser an, extreme Gefühle im Innern zu lassen, sie mit mir selbst auszumachen. Ja, manchmal ist da ein brodelnder Vulkan - aber er ist ruhiger geworden, gegenüber früher.

Und es fällt mir seit jeher leichter, Gefühle schreibend auszudrücken, als über sie zu reden. Wobei ich da auch einiges dazugelernt habe im Laufe der Jahre. Aber was das Thema angeht, komme ich ganz nach meinem Vater.

Das war ja nun eine sehr persönliche Frage :-) ... aber warum auch nicht.


Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch :-)

Nickname 13.05.2022, 13.04

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Sandra

Ui ja, ein Nest im Auto. Hatte ich bisher auch noch nicht gesehen. Aber wir hatten mal eines, ein sehr großes sogar, im Rolladenkasten. Das war ein Gesumme kann ich Dir sagen! Wir mussten es professionell entfernen lassen und riefen daher jemanden an. Dafür haben wir ihm 50 Euro zahlen müssen! Seitdem ist aber Ruhe!

LG
Sandra!

vom 15.05.2022, 13.11
13. von Gwen

Auf Wespen bin ich allergisch! Einmal habe ich große Probleme bekommen. Und in so einem Platz wie bei dir ist das einfach schrecklich Wespen zu begegnen! Und Greta kann auch gestochen werden. Mein Hund wurde einmal in der Zunge gestochen und ich habe ihr Stückchen Eis auf der Lippen gehalten, das hat geholfen. Ich hoffe, in meinem Garten keine Wespen zu begegnen! Wegen weinen in der Öffentlichkeit, ach ja, das ist sehr schwer, wenn nach weinen zumute ist. Ich halte deshalb einen Tuch vor Gesicht.?

vom 14.05.2022, 18.27
12. von Gwen

Die süßen jungen Spatzen kann ich den ganzen Tag beobachten! Wir haben hier leider zu viele Dohlen und Möven und die kleine Vögel lassen sich selten blicken bei uns. Zum Glück der Wald gleich um die Ecke, wir können wenigstens Gesänge hören. Übrigens, ich habe den Kanal ungenannt und so sind alle frühere Besucher verschwunden.-)) aber, das macht nichts, Wer mich kennt, der wird schon kommen:-)) Liebe Grüße aus sonnigen Wales! P.S. ich habe dein Kanal nicht mehr gefunden loveWales

vom 14.05.2022, 18.20
11. von 19sixty

Auch wenn ich nicht jedesmal einen Kommentar hinterlasse, bewundere ich Deine Fotos regelmäßig.

Tipp für die Wespen: Wenn Du das Nest entfernst, kann es sein, dass sie wieder neu anfangen. Wespen nutzen aber nie ein altes Nest. Nimm ein Stück Packpapier, knülle es zusammen und befestige es an der Stelle. Die Wespen meinen dann, dort wäre schon ein fremdes/altes Nest und suchen sich eine neue Stelle. Ich habe es schon ein paar mal so gemacht, und es hat funktioniert *gg*.

Liebe Grüße

vom 14.05.2022, 11.09
10. von Gertrude

Liebe Ocean!

Ich mag sie nicht diese Wespen und bin auf allergisch wenn sie mich stechen!
Da sind mir deine anderen Fotos schon lieber!
Spatzen sind so liebe Vögel ich mag sie!
Und dann noch die Jungen einfach süß!!!!

Es geht mir ähnlich wie dir ich weine auch nicht vor anderen,
da muss schon viel passieren!
Früher war das ärger - aber im Alter wird man nach aussen
hin einfach ruhiger!

Liebe Ocean ich wünsche dir ein schönes herzliches Wochenende
Deine Gertrude

vom 14.05.2022, 10.16
9. von Helga F.

Liebe Ocean, allerliebst sehen die Spatzenkinder aus. Die Vogelkindergärten sind einfach sooo süß und erfreuen das Herz.
Ich wünsche dir/euch ein schönes Wochenende und schöne Vogelkonzerte in der Natur.
Alles Liebe,
Gruß Helga

vom 14.05.2022, 09.58
8. von Liz

Liebe Ocean,
das mit dem Wespennest ist aber wirklich sehr überraschend! Da hätte ich mich erschrocken. Ich habe kürzlich ein Stück trockenens Weissbrot in meinem Auto gefunden und mich auch sehr gewundert wie das dort hin gekommen ist! Die Jungvögel zu beobachten finde ich auch immer sehr schön - noch sind die Meisen bei mir noch nicht so weit - sie sind noch beim Nestbau :-)
Ein wunderschönes, sonniges Wochenende und liebe Grüße zu Dir
Liz


vom 14.05.2022, 08.49
7. von Kelly

Huch - da wäre ich erstaunt und sehr vorsichtig geworden...

Jungvögel sind entzückend, sie beim Füttern fotografieren zu können ist nicht einfach, es geht immer alles sehr schnell und oft versteckt.
Ob die Austernfischer hier ruhige Nistplätze finden, immer wieder sehe ich sie auf dem Flachdach gegenüber.
Hoffentlich kommen die Winzlinge gut durch!
Dabei fällt mir nun ein und auf, Gelege, also Nester haben wir auf Norderney manchmal gefunden, nie junge Austernfischerküken.
Gänseküken dort hatten die besten Chancen, die Eltern konnten ihre Brut sehr gut verteidigen!
Lieben Gruß!




vom 14.05.2022, 07.03
6. von do

Liebe Ocean, das Wespennest ist noch so klein. Pass aber trotzdem auf beim Entfernen.
Die Spätzchen sind süss.
Herzlich, do

vom 13.05.2022, 22.10
5. von Jutta Kupke

Also das mini Wespennest würde ich natürlich entfernen, in dieser Größe allemal-
Und was die Spatzenbabys betrifft, zuckersüß sind sie, die kleinen Racker !
Liebe Abendgrüße


vom 13.05.2022, 18.14
4. von Jutta

Liebe Ocean,
von einem Wespennest im Auto höre ich auch das erste Mal. Ist schon eigenartig, was die Natur so treibt. Die Spatzenschar ist ja allerliebst. Ich höre förmlich wie sie alle nach Futter schreien.
Liebe Grüße
Jutta

vom 13.05.2022, 17.08
3. von Mathilda

Das ist ja fast unglaublich mit dem Wespennest. Das kannst du bestimmt entfernen. Manchmal muss ich mich wundern, was die Natur so alles treibt :-)
Süß, die kleinen Spatzen. Bei mir toben Stare durch den Garten und fressen den Meisen alles weg, wie die wilden Ritter benehmen sie sich.
Schönes Wochenende und liebe Grüße wünscht dir Mathilda

vom 13.05.2022, 16.16
2. von BergfalkeR

Soweit ich weiß, darf man ein Wespennest nicht selbst entfernen. Vl mal bei der Feuerwehr anrufen und nachfragen. Wenn sich an meinem Auto ein Wespennest bilden würde würde ich es auch nicht gleich bemerken. Ich fahre auch nur selten Auto und den Kofferraum brauche ich nicht jedes mal.

Was bei Dir gerade die Vögel sind, sind bei mir die Callas.

Schönen Freitag

vom 13.05.2022, 15.48
1. von Elke (Mainzauber)

Liebe Ocean,
deine Collage ist bezaubernd. Das Wespennest weniger. Aber es gibt ja auch relativ friedliche Wespen. So klein, wie es jetzt noch ist, würde ich es entfernen. Das müsste doch noch gefahrlos möglich sein - oder?
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße - Elke

vom 13.05.2022, 15.37
Antwort von Nickname:

Ja, das denke ich auch, liebe Elke, und werde es nachher entfernen, wenn ich daheim bin.

Dankeschön und dir auch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße, Ocean

OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon,
und ab und zu mit einer S*ny C*ybersh*t HX*300.


Täglich ein Foto (oder mehr) - Projekt von Der Amateur Photograph





Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen

Hier findet Ihr die Direktlinks zu den aktuellen Beiträgen zum Nachlesen:


14.5.22: TB 365 #74: Engelchen / Erste Fotos von der Kapelle St. Wendel zum Stein / 1000 Fragen #6

13.5.22: TB 365 #73: Entdeckung in der Heckklappe / Junge Spatzen / 1000 Fragen #5

12.5.22: DND - Wald-Entdeckungen / TB 365 #72 - Blaumeise / 1000 Fragen #4

11.5.22: Close .. Bärlauch / TB 365 #71: Anderer Specht / Rosa Blume / 1000 Fragen #2, #3

10.5.22: Tagesbilder 365 #70 - Biene an Acker-Witwenblume / Klatschmohn / 1000 Fragen an Dich selbst #1 / Ich sehe Rot

9.5.22: Tagesbilder 365 #69 - Der Star des heutigen Tages :-)

8.5.22: Tagesbilder 365 #68: Hund auf dem Steg mit Filter / Spatzen im Flieder

7.5.22: Tagesbilder 365 #67 - Holz-Kunst in der Natur: Landart Bretzfeld 2012

6.5.22: Tagesbilder 365 #66: Fotomodel Greta, Spatz

5.5.22: TB365 #65: Collagen - Amseljunges, Glücksklee, Graffiti / Mobil arbeiten, Maskenpflicht

4.5.22: Tagesbilder 365 #63 und #64: Erste Mohnblüte / Rhododendron ganz nah

2.5.22: Tagesbilder 365 #62: Buntspecht - Serie :-) / Maihexen-Schild auf Schwenglisch

1.5.22: Tagesbilder 365 #61: Elster, Taube, Blaumeise / Meer :-)

30.4.22: Tagesbilder 365 #60: Hund und Ei :-)

29.4.22: Tagesbilder 365 #59: Punker-Tulpe / Mein 1. Beitrag zum DND: Bunt und Grün

28.4.22: Tagesbilder 365 #58: Stiefmütterchen, Blütencollagen

27.4.22: Close to the Ground: Minibaum, Biene / Tagesbilder 365 #57: Vierblättriger Klee

26.4.22: TB365 #56;Ich sehe Rot: Feuerwanze auf Löwenzahn, 1. Rhododendronblüte/Sehr gezoomte Amsel

25.4.22: Tagesbilder 365 #55 - Nasse haarige Küchenschelle / Gänseblümchen, gezoomte Amsel

24.4.22: Tagesbilder 365 #54 - Erste Versuche mit der Kamera, klick für größer

23.4.22: Tagesbilder 365 #53 - Skurrile Köpfe / Breitenauer See halbvoll / Farbe der Handyfotos / Kamera

22.4.22: Tagesbilder 365 #52 - Naturmomente / Kamerawunsch

21.4.22: Close to the ground 21.4. - Insekt / Erste Rollschuhfahrt, mit Fellnase :-))

21.4.22: Tagesbilder 365 #51 - Back to the 80's: Klassische Rollschuhe

20.4.22: Tagesbilder 365 #50 - Schlafende Hunde ..

19.4.22: Tagesbilder 365 #49 - Waldsee, Einsamkeit vs. Stadt-Trubel

18.4.22: Tagesbilder 365 #48 - Federwolken und Seeblick

17.4.22: Tagesbilder 365 #47 - Frohe Ostern :-)

16.4.22: Tagesbilder 365 #46 - Holzskulpturen im Wald, Baum-Blicke, Eichendorff

15.4.22: Tagesbilder 365 #45 - Tautropfen, Gänseblümchen, Weinbergwiese, Zimmerbegonie

14.4.22: Tagesbilder 365 #44: Blühender Baum, Eidechse

13.4.22: Close to the ground/beach, TB 365 #42-#43: Grenzstein, nass mit Hund, Waldbodensprößlinge

11.4.22: Ostsee, Verschwörungstheorien, freiwillig Maske, Tagesbilder 365: #31 1.4 bis #41 11.4.22






Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3