Ausgewählter Beitrag

Kleines Lebenszeichen :) Baustelle, Meer und die Zeit ..Aufhören?


Nun will ich mich doch endlich mal wieder melden :-) Fast keine Zeit für online - die Arbeit und unsere Baustelle halten uns in Atem. Einen Teil machen wir ja auch selbst, und es gibt immer wieder viel vor- bzw. nachzubereiten.


So oft wie möglich bringen wir unsere Fellnase während der Bauarbeiten bei meiner Mutter unter. Wir sind sehr froh, dass das möglich ist. Die Fellnase ist hochsensibel und reagiert auf Lärm und Hektik bzw. fremde Leute im Haus sehr ängstlich. Ist ja auch verständlich. Hundeohren sind viel feiner und empfindlicher, als unsere. Und Veränderungen mag sie sowieso gar nicht.





Der Urlaub scheint schon wieder so weit weg zu sein.. Wahnsinn, wie schnell der Alltag einen wieder einholt!





Darum knipse ich so gern und viel, wenn wir unterwegs sind. Die Bilder bringen die Erinnerung zurück :)

Kühe im Wasser ..das war auch in der Geltinger Birk.






So schön war das ...abends fast allein am Strand unterwegs zu sein ...





Die Fellnase haben wir auch ab und zu von der Leine gelassen, vor allem dann, wenn keine anderen Hunde oder Möwenschwärme in der Nähe waren. Sie selbst ist friedlich. Aber wir wollen keine Beißerei durch fremde Hunde riskieren ... die Gefahr besteht einfach immer, und ich habe da schon meine Erfahrungen.





Sehnsuchtsbilder :-))


Noch etwas "in eigener Sache":

Wie schon oben angedeutet ...meine Online-Zeit ist sehr beschränkt, und oft bin ich tagelang praktisch gar nicht im Netz.

Ich hab mir ehrlich gesagt schon überlegt, ob ich nicht doch wieder mit Bloggen aufhören soll, auch wenn ich das sehr bedauern würde -

aber dieses nur sporadische Bloggen und wenig Gelegenheit auch für die Blogbesuche bei Euch allen ist eigentlich nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Aber so ist es eben.

Vielleicht sollte ich erst wieder mit Bloggen anfangen, wenn ich in Rente bin, lach :-)

Denn das Zeitproblem begleitet mich ja schon seit Jahren im Zusammenhang mit den Internet-Aktivitäten. Auch das Mail-Schreiben habe ich praktisch komplett eingestellt. Ich weiß, dass es einigen von Euch ähnlich geht.

Mal sehen, wie ich es weiter machen werde. Auf jeden Fall danke ich Euch ganz herzlich für all Eure Kommentare und Besuche hier! Vielleicht schaffe ich jetzt bzw. die Tage auch mal wieder eine Blogrunde bei Euch.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und eine glückliche Zeit :-)



Nickname 08.10.2021, 09.26

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Gudrun

Ach, du musst nicht immer auf unseren Blogs herumsausen. Deine Zeit ist wirklich arg begrenzt. Es wäre aber schade, dich wieder zu verlieren. Schreib ab und zu mal und wir besuchen dich dann eben hier. Und nimm dir alle Zeit, die du brauchst. Vergessen wirst du nicht.
Ich hoffe, dass euer Bau gut wird, dass bald wieder Ruhe einzieht und dass ihr das Ergebnis dann so richtig genießen könnt.
Viele liebe Grüße an dich.

vom 15.10.2021, 11.56
14. von Johanna

Hallo Ocean!
Ich war auch jetzt längere Zeit nicht hier im Blog und sehe das inzwischen für mich gelassener. Ich komme, wenn es passt und ich mich darnach fühle. Nicht, weil es eine Pflicht ist.
In letzter Zeit dachte ich auch öfter, dass es für mich gut und vielleicht sogar besser war, als ich täglich alles aufschrieb. Schon deshalb, weil es meine eigene Medizin ist. Aber es sind Dinge an mich herangetreten, die meine ganze Aufmerksamkeit brauchen und so hatte ich dann abends oft einfach keine Lust mehr dazu.
Ich nehme es so, wie es ist und kommt.

Das Foto vom Wauwau ist herrlich. Ich habe das irgendwie verpasst, dass Ihr eine Baustelle habt und muss mal zurücklesen.

Luna und ich wünschen einen schönen Wochenausklang und dass immer die Zeit für die schönen Dinge ist

vom 14.10.2021, 16.40
13. von Liz

Liebe Ocean,
verstehen kann ich es gut - denn selbst als Rentnerin rennt die Zeit - aber ich würde es sehr bedauern wenn Du wieder ganz aufhören würdest. Hin und wieder einen Beitrag und die schönen Bilder zu sehen würde mich schon sehr freuen :-)
Sei herzlich gegrüßt
Liz

vom 13.10.2021, 10.05
12. von Kirsi

Ach liebe Ocean das echte Leben geht nun einmal vor und eine Baustelle ist immer mit viel Arbeit verbunden, mach Dir keinen Stress und mach es so wie Du damit zufrieden bist ;-)
Ich freue mich von Dir etwas zu lesen, warte aber auch geduldig ab ...
liebe Grüße
Kirsi

vom 12.10.2021, 10.05
11. von Harald

Hallo Ocean,

nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Es ist leider so, dass der Urlaub noch so lange sein kann und doch ist er zu kurz. Auf jeden Fall habt ihr ihn zusammen mit eurer Fellnase genossen wie deine Bilder zeigen.

Zum Thema „in eigener Sache“: Ich war sehr enttäuscht, als du damals deinen Blog aufgegeben hast. Ich konnte aber deine Gründe nachvollziehen. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich den jetzigen Blog entdeckt habe.

Nun bist du wieder so weit, wie du schon öfters warst. Du bist im Zweifel, ob du wieder zu machen willst, obwohl du offensichtlich gerne bloggst. Wie lange hast du noch bis zur Rente? Ich glaube da hätte von deiner Bloggerei nicht mehr viel (man wird älter ?).

Dein Zeitproblem scheint dauerhaft zu sein, wobei jetzt die Belastung durch euren Umbau dazu kommt. Für mich stellt sich die Frage, ob deine Inanspruchnahme durch Job und andere Aktivitäten deinem Körper auf Dauer guttut. Sicher, man will im Job 100 % bringen: Mehr ist aber ungesund.

Jetzt wirst du sagen, dass ich leicht reden kann, denn ich habe die Grenze zum dritten Lebensabschnitt schon geschafft insoweit ist mein Zeitfenster viel größer als deines.

Wie du schreibst, macht dir das Bloggen Freude. Ich geh mal davon aus, dass deine zur Verfügung stehende Zeit nicht mehr werden wird, also müsstest du deine Aktivitäten anders einteilen. Dann wäre vielleicht auch Platz fürs Bloggen.

Die Entscheidung weiterbloggen oder nicht kann dir niemand abnehmen. Du musst ganz alleine entscheiden, wie du deine Prioritäten setzt. (Ich hoffe, richtig in meinem Sinne). Setz dich aber nicht unter Druck.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du weiter machen würdest.

Liebe Grüße
Harald


vom 11.10.2021, 19.27
10. von Elke (Mainzauber)

Mach doch einfach, wonach dir gerade ist und setz dich nicht unter Druck. Zeig uns schöne Bilder, wenn du Zeit hast. Und wenn nicht, dann eben nicht. Bloggen soll ja schließlich nicht in Stress ausarten. Alles gut!
Liebe Grüße - Elke

vom 10.10.2021, 19.28
9. von Morgentau

Dieser Blick von deiner Fellnase ist wirklich zum Dahinschmelzen, liebe Ocean. Wie gut, dass ihr für sie diese Möglichkeit gefunden habt.
Ja, es ist einfach unglaublich, wie die Zeit rennt und versucht, durch permanent neue Eindrücke alles andere in den Hintergrund zu drängen. Da fällt es oft auch schwer, die richtigen Prioritäten zu setzen.
Wie wunderbar, dass es heute so einfach ist, schöne Erinnerungen festzuhalten. Sie sind so wichtig ... unser Leben. Und eigentlich gehören doch auch unsere Blogs dazu ... meinst du nicht?

Viele liebe Grüße,
Andrea

vom 10.10.2021, 15.21
8. von Gertrude

Liebe Ocean!

Du hast hier Sehnsuchtsvolle Fotos eingestellt, schöööön!
Gib deiner Greta ein paar Streicheleinheiten von mir!
Ich verstehe das du keine Zeit hast zu bloggen,
aber es würde mir sehr leid tun, wenn du aufhörst!

In Gedanken bin ich bei dir - hab eine schöne Zeit!
Deine Gertrude

vom 09.10.2021, 10.43
7. von Kelly

Moin Ocean,
es sollte eine Kür bleiben und nie zur Pflicht werden.
Mein Blog im Hinterkopf ;), bringt mich zu mehr Aufmerksamkeit im Alltäglichen, der Austausch in der *Szene* immer Anregungen und manchmal gute Adressen :).

Auf Baustellen möchte ich gern verzichten, leider ist es oft notwendig und eben auch mit Lärm und Unruhe verbunden. Glück für Greta liebevoll umsorgt zu werden in dieser Zeit, bestimmt auch die Freude deiner Mutter für die neue Aufgabe und Verantwortung.
Liebe Grüße und bleib bitte dabei...


vom 09.10.2021, 08.20
6. von Sterntaler

Seltsam ist es schon. Bei dir ist es doch seit Jahrzehnten dasselbe, immer Streß, keine Zeit für online usw...das schreibst du seit zig Jahren in jeden deiner Beiträge und schließt dann deswegen dein Blog, um kurze Zeit später ein neues aufzumachen. Dann schließ es diesmal halt wieder. Bis in ein paar Wochen, wenn man von dir liest: "Hach, ich konnte nicht ohne bloggen, ich mache wieder eins auf!".......

vom 08.10.2021, 22.28
5. von Gwen

Ja, liebe Ocean, das verstehe ich, und wie oft habe ich einen blog geschmissen und nach einiger Zeit mit einem anderen angefangen. Bestimmt dreimal, wenn´s stimmt. Besonders jetzt, wenn ich einen video blog mache, das benötigt noch mehr Zeit. Ich möchte bis Weihnachten alles stilllegen und mich einfach anderen Dingen zuwenden. Schließlich habe ich mehrere Arzt Besuche in den nächsten 4 Wochen. Diese Handwerker im Haus können viel Zeit und Nerven kosten. Wir flüchten aus dem Haus für 2 Nächte ins Hotel und kommen dann wieder, wenn alles vorbei ist. Viel selbst können wir sowieso nicht machen. Wünsche dir viel Ruhe und viel Zeit zum lesen und einfach nichts tun. Liebe Grüße, Gwen

vom 08.10.2021, 22.17
4. von Helmut

Hallo Ocean, ich bin ehrlich gesagt froh, dass du wieder bloggst, denn dein Blog war immer etwas Besonderes für mich. Das meine ich ehrlich. Aber wie du es weiter machst ist ganz allein deine Entscheidung. Ich wollte eigentlich nicht wieder beginnen, aber Frau Kelly hat mich dazu ermuntert. Nun, bei einem Umbau zu Hause hat man den Wunsch fertig zu werden und da wird Vieles ziemlich unwichtig.
Ich wünsche dir eine gute Zeit
Beste Grüße
Helmut

vom 08.10.2021, 19.33
3. von 19sixty

Es gibt immer wieder Zeiten, wo man daran denkt aufzuhören. Gerade momentan, wo bei Euch so viel Trubel ist, kann ich das verstehen. Es wäre schön, wenn Du bleiben würdest, auch wenn es nur sporadische Melderchen gibt.

Gut, dass ihr die Möglichkeit habt, Greta aus dem Trubel heraus zu halten.

Liebe Grüße

vom 08.10.2021, 16.15
2. von Traudi

Liebe Ocean,
bloggen muss Spaß machen und darf nicht in Stress ausarten. Du hast gerade viel um die Ohren, deshalb verstehe ich deine Gedanken. Aber es kommt sicher wieder eine Zeit, wo du entspannter das Thema angehen kannst. Ich würde dich auf jeden Fall vermissen, falls du dich fürs Aufhören entscheidest. Vielleicht ist ein Pausieren mit kurzen Lebenszeichen zwischendurch eine Alternative?

Liebe Grüße
Traudi

vom 08.10.2021, 15.25
1. von Brigitte

Liebe Ocean, herzliche Grüße.
Ich kann Dich verstehen. Selbst bei mir als Rentnerin steht das Bloggen nicht im Vordergrund, weil ich noch andere interessante Interessen habe und wenn Wetter und Körperlichkeit stimmig sind, dann gehe ich viel spazieren.Ja, das Hundeli mag keine laute Unruhe, schön daß Ihr sie zur Mutter geben könnt.
Ich bin sehr froh darüber, daß der jüngere Sohn von sich aus mir anbietet, mit mir zu verreisen. Ich bin auch sehr dankbar. Der ältere Sohn würde auch, nur hat er weniger Freizeit. Es ist ja keine Selbstverständlichkeit, mit der Mutter gemeinsam was zu unternehmen. Aber das zeigt mir, wir haben, denke ich, alles richtig gemacht mit unseren Jungs.. Leider ging mit Männe seit 2012 gar nichts mehr. Ich hoffe, daß Euch die Renovierung nicht all zu viel Kraft raubt. Freut Euch bei jeder Anstrengung auf das Neue danach.
Das Hundeporträt ist allerliebst. Deine Meerbilder versetzen mich immer in Urlaubsstimmung.
Alles Gute, bleib gesund und munter, tschüssi Brigitte.




vom 08.10.2021, 11.08
OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon.




Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen







Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Statistik
Einträge ges.: 32
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 338
ø pro Eintrag: 10,6
Online seit dem: 14.07.2021
in Tagen: 96