Ausgewählter Beitrag

Close to the ground/beach, TB 365 #42-#43: Grenzstein, nass mit Hund, Waldbodensprößlinge


Danke Euch für all Eure lieben Kommentare :-) ich freu mich immer sehr, Euch zu lesen.

Die kleine Haut-OP hab ich hinter mir, am unangenehmsten waren die 4 Spritzen. Jetzt wird alles hoffentlich schnell heilen - ist aber nicht schlimm.


Für Juttas "Close to the ground" habe ich eine kleine Strand-Collage gemacht:





Bilder #42, 12. April:





Ich hoffe, man kann es erkennen: da hinten war kein Durchkommen mehr, der Waldboden steht unter Wasser, auch rechts und links vom Pfad. Normalerweise ist es kein Problem, diesen Pfad zu gehen.






... und diese beiden noch .. die fand ich so nett. Noch sind sie auf gleicher Höhe ..aber wenn der Eichensprössling sich voll entwickelt, wird sich das bald ändern :-)

Bild #43, 13. April:





Mal wieder ein Grenzstein :-)) Mit einer Art Wappen drauf .. vermute ich zumindest.

Einen schönen Abend wünsch ich Euch. Bis morgen.

Nickname 13.04.2022, 17.11

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Träumerle Kerstin

Liebe Ocean. Kleine OP, puh, da atme ich auf. Dennoch wünsche ich gute Verheilung.
Muscheln habe ich auch fotografiert. Muss ich immer. Genau wie den Sand. Nur musste ich aufpassen, dass keiner in die Kamera wehte bei Nahaufnahmen am Boden.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

vom 19.04.2022, 17.39
10. von Sandra

Hallo liebe Ocean!
Schöne Bilder. Bei uns ist auch der Fluss über die Ufer getreten durch den Regen, der anhaltend war, jetzt aber abgeklungen ist. Auch die Saar hatte Hochwasser und hat der Autobahn einen Besuch abgestattet :-) Daher konnte die Autobahn auf einer großen Teilstrecke für mehrere Tage nicht befahren werden. Passiert jedes Jahr mindestens zwei Mal hier bei uns. Kann man nix machen, aber sofern nichts Schlimmeres passiert...

LG
Sandra!

vom 15.04.2022, 14.47
9. von Sonja

Hallo Ocean,

wollte mich zurückmelden. Aber das weißt Du ja schon längst ;)

Von Haut-OPs kann ich Dir auch ein Liedchen singen. In den letzten 2 Jahren wurde bei mir dreimal weißer Hautkrebs entfernt. Die Auffälligkeit diesen Monat war Gott sei Dank kein Krebs, wie die Probe ergeben hat. Schön, dass bei Dir auch alles gut ist!

LG Sonja :)

vom 15.04.2022, 13.25
8. von Bernhard

Oh ja, Muscheln sammeln, das wärs :-D liebe Ocean

LG Bernhard

vom 14.04.2022, 20.08
7. von Elke (Mainzauber)

Ich frage mich gerade, ob Greta gerne in die Pfützen gesprungen wäre *lach*.
Liebe Grüße - Elke

vom 14.04.2022, 18.37
6. von Harald

Hallo Ocean,

schön, dass die Haut-OP rum ist. Da ist man immer froh, wenn keiin negativer Befund dabei rauskommt. Ich habe auch Probleme mit Leberflecken/Muttermalen.

Manchmal geht es einem so wie dir. Ein schöner Weg und plötzlich geht es nicht mehr weiter. Das ist lästig, besonders dann, wenn es einem eigentlich reichen würde.

Liebe Grüße
Harald

vom 14.04.2022, 16.03
5. von Gertrude

Liebe Ocean!

Fein, dass dien Haut OP gut gelaufen ist!
Muss lachen, wie sie dasitzt deine Fellnase!
Der Nasse Weg gefällt ihr nicht, oder?

Wie immer schöne Fotos!
Ich grüße dich ganz lieb
deine Gertrude

vom 14.04.2022, 09.29
4. von Kelly

Vermutlich Jahrhunderte nebeneinander bei uns, Flurbezeichnung Im Kamp, alte Eichen am Wall mit wilden Veilchen - jetzt nicht mehr. Vergebliche Suche auch nach Fröschen, Libellen, Schwertlilien, Himmelschlüsselchen, Knabenkraut und wilden Erdbeeren.
Glückliche gute Finderin und Beobachtung, solche Grenzsteine sind mir nie aufgefallen.
Eine schöne Osterzeit wünsche ich euch!
LG Kelly

vom 14.04.2022, 08.17
3. von Morgentau

Der Eichensprößling neben dem Veilchen ... welch schönes Foto. Ja, noch leben sie auf "Augenhöhe", aber nicht mehr lange ...

Hab kurz vor dem HO bei dir reingeschaut, liebe Ocean, um dir und deinem Minirudel frohe Ostern zu wünschen.
Überschwemmte Wege dürften euch nicht an Osterspaziergängen hindern, es soll richtig schön werden.

Habt eine gute Zeit!

Liebe Grüße,
Andrea

vom 14.04.2022, 06.05
2. von Mathilda

Haut OP...habe ich was verpasst? Steht mir auch noch bevor.
Wenn der Eichenschössling groß wird, dann ist das Veilchen schon verblüht und wächst im nächsten Jahr dann bestimmt am Fuße der Minieiche...so stelle ich mir das vor.
Eine wunderschöne Bilderauswahl.

Liebe Grüße von Mathilda

vom 13.04.2022, 22.47
1. von Jutta

Liebe Ocean,

schöne Bilder hast Du zusammengestellt. Früher habe ich auch immer Muscheln gesammelt. Es gibt da wirklich sehr schöne. Bei dem Foto mit der Eiche und dem Veilchen hast Du gut aufgepasst. Das ist ein toller Schnappschuss.
Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag.

Liebe Grüße
Jutta

vom 13.04.2022, 18.55
OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon,
und ab und zu mit einer S*ny C*ybersh*t HX*300.


Täglich ein Foto (oder mehr) - Projekt von Der Amateur Photograph





Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen

Hier findet Ihr die Direktlinks zu den aktuellen Beiträgen zum Nachlesen:


14.5.22: TB 365 #74: Engelchen / Erste Fotos von der Kapelle St. Wendel zum Stein / 1000 Fragen #6

13.5.22: TB 365 #73: Entdeckung in der Heckklappe / Junge Spatzen / 1000 Fragen #5

12.5.22: DND - Wald-Entdeckungen / TB 365 #72 - Blaumeise / 1000 Fragen #4

11.5.22: Close .. Bärlauch / TB 365 #71: Anderer Specht / Rosa Blume / 1000 Fragen #2, #3

10.5.22: Tagesbilder 365 #70 - Biene an Acker-Witwenblume / Klatschmohn / 1000 Fragen an Dich selbst #1 / Ich sehe Rot

9.5.22: Tagesbilder 365 #69 - Der Star des heutigen Tages :-)

8.5.22: Tagesbilder 365 #68: Hund auf dem Steg mit Filter / Spatzen im Flieder

7.5.22: Tagesbilder 365 #67 - Holz-Kunst in der Natur: Landart Bretzfeld 2012

6.5.22: Tagesbilder 365 #66: Fotomodel Greta, Spatz

5.5.22: TB365 #65: Collagen - Amseljunges, Glücksklee, Graffiti / Mobil arbeiten, Maskenpflicht

4.5.22: Tagesbilder 365 #63 und #64: Erste Mohnblüte / Rhododendron ganz nah

2.5.22: Tagesbilder 365 #62: Buntspecht - Serie :-) / Maihexen-Schild auf Schwenglisch

1.5.22: Tagesbilder 365 #61: Elster, Taube, Blaumeise / Meer :-)

30.4.22: Tagesbilder 365 #60: Hund und Ei :-)

29.4.22: Tagesbilder 365 #59: Punker-Tulpe / Mein 1. Beitrag zum DND: Bunt und Grün

28.4.22: Tagesbilder 365 #58: Stiefmütterchen, Blütencollagen

27.4.22: Close to the Ground: Minibaum, Biene / Tagesbilder 365 #57: Vierblättriger Klee

26.4.22: TB365 #56;Ich sehe Rot: Feuerwanze auf Löwenzahn, 1. Rhododendronblüte/Sehr gezoomte Amsel

25.4.22: Tagesbilder 365 #55 - Nasse haarige Küchenschelle / Gänseblümchen, gezoomte Amsel

24.4.22: Tagesbilder 365 #54 - Erste Versuche mit der Kamera, klick für größer

23.4.22: Tagesbilder 365 #53 - Skurrile Köpfe / Breitenauer See halbvoll / Farbe der Handyfotos / Kamera

22.4.22: Tagesbilder 365 #52 - Naturmomente / Kamerawunsch

21.4.22: Close to the ground 21.4. - Insekt / Erste Rollschuhfahrt, mit Fellnase :-))

21.4.22: Tagesbilder 365 #51 - Back to the 80's: Klassische Rollschuhe

20.4.22: Tagesbilder 365 #50 - Schlafende Hunde ..

19.4.22: Tagesbilder 365 #49 - Waldsee, Einsamkeit vs. Stadt-Trubel

18.4.22: Tagesbilder 365 #48 - Federwolken und Seeblick

17.4.22: Tagesbilder 365 #47 - Frohe Ostern :-)

16.4.22: Tagesbilder 365 #46 - Holzskulpturen im Wald, Baum-Blicke, Eichendorff

15.4.22: Tagesbilder 365 #45 - Tautropfen, Gänseblümchen, Weinbergwiese, Zimmerbegonie

14.4.22: Tagesbilder 365 #44: Blühender Baum, Eidechse

13.4.22: Close to the ground/beach, TB 365 #42-#43: Grenzstein, nass mit Hund, Waldbodensprößlinge

11.4.22: Ostsee, Verschwörungstheorien, freiwillig Maske, Tagesbilder 365: #31 1.4 bis #41 11.4.22






Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3