Ausgewählter Beitrag

Tagesbild 365 #8: Baum - Naturdenkmal / Autofahren / Wilde Krokusse

So, mein Autole ist wieder daheim :-) Da ich eine zusätzliche Unterbodenversiegelung machen lassen habe, war es etwas teurer, als normal - aber das dient ja auch der Wert-Erhaltung und war es mir daher wert. Die Fahrerei war diesmal nicht ganz so nervig - gereicht hat es mir dennoch. Ich fahre einfach nicht gern im dicken Berufs- und Stadtverkehr.

Meinen Führerschein habe ich erst mit 30 gemacht, und war da zugegebenermaßen auch etwas ängstlich. Wenn man gleich mit 18 damit loslegt, geht man vermutlich unbefangener an die Sache ran. Vorher hatte ich überwiegend in größeren Städten gelebt und keinen Führerschein gebraucht - hinzu kam, dass ich ja komplett ohne Auto aufgewachsen war, meine Eltern hatten bzw. wollten keines. Das Rad war mein übliches Fortbewegungsmittel, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Aber als wir dann unseren Hausbau und den Umzug weiter raus aufs Land planten, war für mich klar, dass ich nun doch fahren können möchte, auch wenn es etwas Überwindung gekostet hat - und eine verpatzte Fahrprüfung - ich habe erst beim zweiten Mal bestanden. Mittlerweile möchte ich den Schein auf keinen Fall mehr missen :-)

Mein heutiges Tagesmotiv habe ich allerdings zu Fuß entdeckt:





Dieser stattliche Baum ist ein Naturdenkmal und wird hoffentlich noch viele Jahre überdauern.

Mitten auf einer Wiese habe ich diese wunderschönen Krokusse entdeckt :




.. und über die Bienen freue ich mich immer besonders:



Bis morgen :-)

Nickname 09.03.2022, 19.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Elke (Mainzauber)

Liebe Ocean,
wir kennen uns ja schon ewig. Und irgendwie habe ich das Gefühl, als würde ich mich sogar noch an deine Anfangsjahre mit dem Führerschein erinnern. - Deine Krokusbilder sind zauberhaft.
Herzliche Grüße - Elke

vom 10.03.2022, 17.37
8. von Bernhard

Das vorletzte Krokusbild gefällt mir sehr :-D liebe Ocean

LG Bernhard

vom 10.03.2022, 14.42
7. von 19sixty

Als wir aufs Land zogen, ich war 13, hatten wir noch einigermaßen gute Öffis, aber nicht sehr lange. Erst wurde die Eisenbahnverbindung abgebaut, dann der Busverkehr eingeschränkt. Mir blieb gar nichts anderes übrig, als mit 18 den Führerschein zu machen. Meine Eltern hatten weder Führerschein noch Auto Sie zogen dann irgendwann wieder in die Stadt.
Da ich immer mit dem Auto zur Arbeit fahren musste, bin ich bis heute schon über 1 Mio. Kilometer selbst gefahren.

Deine Bilder sind wunderschön. Alte Bäume müssen unbedingt geschützt werden.

Liebe Grüße

vom 10.03.2022, 12.31
6. von Sandra

Ich liebe Krokusse ja total. Deine Aufnahmen gefallen mir sehr gut. Der baum ist ja wohl wirklich stattlich und sehr mächtig.

LG
Sandra!

vom 10.03.2022, 12.12
5. von Harald

Der Baum gefällt mir. Im oberen Teil erkenne ich den Kopf einer Schildkröte. Die Krokusse künden vom Frühling der wohl jetzt langsam kommt.
Auf dem Land ist es schwierig ohne Auto zurecht zu kommen. Wir haben zwar einen Bahnhof aber tagsüber vekehrt nur alle Stunde ein Zug.
Im Dorf selber gibt es immer weniger Einkaufsmöglichkeiten. Sofern man einkaufen möchte muss man an die Peripherie oder auswärts.

Liebe Grüße
Harald

Eine Bitte: Sagst du mir bitte Bescheid, wenn die mit deinem Auto in meiner Nähe unterwegs bist? Ich bringe dann unseres in Sicherheit!! ;-) **grins**

vom 10.03.2022, 11.37
4. von Gertrude

Liebe Ocean!

Ich wohne in Wien und habe ein gutes Öffinetz vor der Haustür!
Daher erspare ich mir die Kosten für ein Auto.
Denn man steht sowieso nur im Stau!
Der Baum ist mächtig, so richtig zum anlehnen um Kraft zu sammeln!
Die Krokusse sind besonders schön. Ach wie schön FRÜHLING!!!!

Ich wünsche dir einen wunderschönen sonnigen Tag
deine Gertrude

vom 10.03.2022, 10.21
3. von Kelly

Stichwort *Rad*, gestern hab ich mich nach einer Pumpstation erkündigt, ohne Luft geht es nicht :).

Auf dem platten Land ging fast nichts ohne Auto, alle machten ihren Führerschein so schnell wie möglich.
Die Probleme in der Stadt mit Parkplatz und Stau machten die Karre dann überflüssig.
Oh - ob es in dieser Hafenstadt auch Naturdenkmäler gibt, da werde ich die Suchmaschine aktivieren.
Im Ort davor konnte ich alle aufsuchen, unmittelbar in meiner Nachbarschaft ist nur einiges an Industriedenkmälern ;).
Ich wünsche dir viele Entdeckungen bei Sonnenschein!
LG Kelly

vom 10.03.2022, 07.40
2. von Mathilda

Meine Schwiegermutter hat ihren Führerschein erst mit über 50 gemacht und sogar mit mir zusammen. Sie ist damals durchgefallen...grinzzz...ich habe bestanden ?aber später hat sie in einer anderen Fahrschule alles noch einmal gemacht und bestanden.
Der Baum ist ein Prachtstück und Krokusse und Bienen gehören im Frühling einfach zusammen.

LG Mathilda

vom 10.03.2022, 00.16
1. von Jutta

Liebe Ocean,

solche Bäume sind es wirklich wert, geschützt zu werden. Eigentlich müssten ja alle Bäume geschützt werden.
Wunderschön schaun die Krokusse aus.

Liebe Grüße
Jutta

vom 09.03.2022, 22.28

OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon,
und ab und zu mit einer S*ny C*ybersh*t HX*300.


Täglich ein Foto (oder mehr) - Projekt von Der Amateur Photograph
- ich pausiere momentan -







Greta † 15.05.2022
Du fehlst uns so sehr .. und bist für immer in unseren Herzen ...





~ Lena ~



Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen







Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)







Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)











Run free, my love ..run wild ..out of the edge of time ..
Wir vermissen Dich so.



2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3