Ausgewählter Beitrag

Tagesbilder 365 #62: Buntspecht - Serie :-) / Maihexen-Schild auf Schwenglisch


- Info: Fotki, wo ich einen Teil meiner Bilder speichere, funktioniert gerade nicht richtig. Es kann also sein, dass die Fotos in älteren Beiträgen zeitweise nicht zu sehen sind - das sollte sich aber wieder geben. -

Heute Mittag hatte ich das Vergnügen, dem Buntspecht beim Essen zusehen zu dürfen :-)

Im Gegensatz zu der Elster, die sofort wieder weg war, als sie die Kamera durchs (geschlossene) Fenster bemerkte, ließ er (oder sie?) sich nicht im geringsten stören.





Klick für größer (1900 px)





Klick für größer (1800 px)





Klick für größer (1300 px)

Er kommt immer dann, wenn diese Meisenknödel draußen hängen, alles andere interessiert ihn nicht.

Ich habe jede Menge Fotos von diesem hübschen Tier geschossen - hier nun noch drei weitere in normaler 800 px - Größe.

Die restlichen habe ich gleich wieder gelöscht. Das habe ich mir so angewöhnt - direkt von der SD-Karte bearbeiten und nur die wesentlichen Bilder speichern, damit ich nicht irgendwann eine rappelvolle Festplatte habe.









Das folgende Foto hätte ich gestern auch als Tagesfoto nehmen können, aber da hatte ich ja schon die anderen Vögel. Haben wir auf unserer Maiwanderung entdeckt, Urheber waren sicherlich die "Maihexen" :





Die Schwaben unter Euch verstehen sicherlich gleich, was das soll :-) Für alle anderen:

Früher hieß Ba-Wü ja einfach das "Schwobaländle" oder 's Ländle.

Nun mußte irgendwann etwas Neues her, meinten die Zuständigen. Also heißt es von nun an

"The Länd".

Ich finde das nicht sehr gelungen, dieses "Denglisch-Schwenglisch" .... und offenbar haben sich auch andere darüber mokiert, wie man an diesem ironisch überklebten Ortsschild sehen kann.

Auf der Weiterfahrt sahen wir dann im nächsten Ort die Variante "The Städt" .... grins.

Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch. Morgen kann es sein, dass ich kein Tagesfoto posten kann (fotografieren tu ich es schon) - dann gibt es dafür am Mittwoch zwei auf einmal.

Nickname 02.05.2022, 14.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

18. von Nipter

Wow schönes Foto!

vom 05.05.2022, 12.35
17. von Kirsi

Liebe Ocean, erstmal vielen Dank für Deine "Übersetzung" ich hätte nichts damit anzufangen gewusst ;-) aber es klingt auch in meinen Ohren völlig daneben. Neues ist ja gut, aber Bewährtes muss ja nun nicht immer gleich durch Neues ersetzt werden.
Die Spechtfotos sind Dir tolle gelungen, eins ist schöner als das andere. Ja mittlerweile mache ich es auch so, Fotos gleich löschen. Leider habe ich das früher nicht gemacht und habe so viele im Fotoarchiv das mir manchmal die Lust vergehen könnte beim Sortieren. Aber es hilft ja nix, die werden sonst nicht weniger ;-)
Liebe Grüße
Kirsi

vom 04.05.2022, 14.58
Antwort von Nickname:

Liebe Kirsi,
das finde ich auch. Manchmal scheinen sie es erzwingen zu wollen, unbedingt was Neues -
aber das ist dann nicht unbedingt besser.
Dankeschön :) das freut mich sehr. Ja, genau - das war mein Problem früher auch, mit dem
Sortieren :)
Liebe Grüße zu dir,
Ocean
16. von Gertrude

Liebe Ocean!

Die Spechtfotos sind einfach genial *schwärm*!
Hast du richtig erwischt die Aufnahmen, toll!

Ich wünsche dir einen herzlich schönen Tag
Deine Gertrude

vom 04.05.2022, 09.49
Antwort von Nickname:

Danke dir ganz herzlich, liebe Gertrude, das freut mich sehr :)
Einen wunderschönen Abend für dich :)
15. von Bo

Der Specht... so nah, dass man die Flöhe sehen könnte, wenn er welche hätte. Und ja, bei uns am Haus damals ging er auch immer zu den Knödeln und wir hängten immer extra welche für ihn auf.
Diese Ortschildernamen stoßen einen innerlich irgendwie ab, auch wenn ich im ersten Moment auch grinsen musste, weil ich dachte, es wäre nur ein kurzer Scherz. soifzt laut.

Lieben Gruß von Bo und der Chiwa

vom 03.05.2022, 20.05
Antwort von Nickname:

Lach, ja, die könnte man fast sehen :) Ich hänge nachher neue raus.
Eben war ein anderer Specht da - der ist tatsächlich an die Erdnüsse gegangen.
Ja, schon schräg mit den Namen, nicht wahr ..
Lieben Gruß zu Euch :)
14. von Harald

Hallo Ocean,

wohnst du mitten im Wald so dass der Specht zu euch zum Fressen kommt. So einen tollen Flieger habe ich bei uns noch nicht gesehen.

Zu "The Dörf"/"The Länd": Der Landesvater von Baden-Württemberg vergisst ganz, dass es auch einen badischen Landesteil gibt. Dies tut er bei vielen Entscheidungen.

Hab einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Harald

vom 03.05.2022, 19.12
Antwort von Nickname:

Gerade eben war wieder einer da - ein anderer :) Das ist die Familie, die uns
letztes Jahr schon besucht hat. Eltern mit Kind :)
Nein, wir wohnen im Dorf, aber unser Garten ist absichtlich sehr "naturnah",
so dass sie sich offensichtlich wohlfühlen.
Das ist wohl wahr, wegen Baden ....
Einen schönen Abend auch für dich.
13. von Traudi

Ja, der Buntspecht haut auch wieder bei meiner Futterstelle einige Meisenknödel weg. Da möchte ich dieses Video vom letzten Jahr in Erinnerung bringen:
Hier klicken
Es ist lustig zuzusehen.
Liebe Grüße
Traudi

vom 03.05.2022, 17.09
Antwort von Nickname:

Danke dir für den  Link, liebe Traudi :-) Bin schon gespannt und schaue es mir morgen in Ruhe an.
Liebe Grüße
Ocean

12. von Bernhard

The Dörf :-D genial, da muss sich sogar der Specht verspechten, liebe Ocean :-D

LG Bernhard

vom 03.05.2022, 12.33
Antwort von Nickname:

:-)) verspechten ist gut, lieber Bernhard!
LG
Ocean

11. von Brigitte

Liebe Ocean, herzlichen Maigruß.
Der Buntspecht ist Dir ja wunderprächtig gelungen vor die Linse zu bekommen.
Das Ortsschild ist wirklich gewöhnungsbedürftig.
Alles Gute, tschüssi Brigitte.


vom 03.05.2022, 11.06
Antwort von Nickname:

Danke dir sehr, liebe Brigitte :-)

Ich wünsche dir auch alles Gute und eine schöne Woche,
Liebe Grüße
Ocean

10. von Rolf

Tja liebe Ocean, da haben sich die Schwaben wieder mal einen "Geniestreich" ausgedacht. Mir gefällt das auch nicht aber die Werbeaktion muss wohl erfolgreich sein. Mein ehemaliger Arbeitgeber (Volksbank Hohenlohe) nennt sich jetzt "The Bänk" ;-)
Ganz neu ist "The Dörf" nicht, siehe SWR: Hier klicken
Deine Buntspechtfotos sind klasse, schön wenn man die Gelegenheit dazu hat :-)
Liebe Grüße, Rolf

vom 03.05.2022, 09.51
Antwort von Nickname:

Ja, das ist wohl wahr - irgendwie scheint es anzukommen, lieber Rolf. Danke dir für den Link, das ist interessant!

Dankeschön und liebe Grüße,
Ocean

9. von Kelly

Auch im Dorf *Veränderung*!
In einer Nachbargemeinde hier fielen mir die Ortsschilder auf: Ritterhude (plattdeutsch Hu'e)!
Jeder Trend wird mitgemacht, z.B. die neuen Ampelmännchen...

Zumindestens in der Vogelwelt stimmen Namen und Farben :).
Prachtvoller Vogel, tolle Fotos.
LG Kelly


vom 03.05.2022, 08.01
Antwort von Nickname:

Die Ortsnamen auf Platt - das ist uns an der Ostsee schon mehrfach aufgefallen!
Die neuen Ampelmännchen gefallen mir ehrlich gesagt nicht - aber auch hier haben sie Einzug gehalten.
Danke dir sehr, liebe Kelly :-))
8. von Brigitte

Liebe Ocean,
dem Buntspecht scheint es richtig gut zu gehen, so entspannt wie er da in den Zweigen liegt :-) So nah konnte ich noch keinen Specht sehen.
Das Dörf, solche Dinge sind für mich ein gelungener Schabernack, man schmunzelt und es ist nichts kaputt gemacht.
Liebe Grüße
Brigitte

vom 03.05.2022, 00.08
Antwort von Nickname:

Liebe Brigitte,

ja, der war wirklich total entspannt :)
So empfinde ich das auch mit dem Mai-Streich, gut gemacht.
Liebe Grüße,
Ocean

7. von Elke (Mainzauber)

Deine neue Kamera ist der Hammer! Entschuldige bitte, ich meine natürlich, deine Fotos sind der Hammer. So tolle Nahaufnahmen vom Specht! Ich bin beeindruckt.
Herzliche Grüße – Elke

vom 02.05.2022, 22.10
Antwort von Nickname:

Dankeschön, liebe Elke :-) :-) Das freut mich sehr.
Viele Grüße,
Ocean

6. von 19sixty

Wunderbare Fotos vom Specht. Ich höre immer wieder einen Specht klopfen, kann ihn aber nicht entdecken.

"The Länd" finde ich eine blöde Idee. Irgendwo hatte ich es gelesen und habe nur mit dem Kopf geschüttelt.
Scheint in Mode zu kommen. Unsere Gemeinde heißt seit kurzem "Landgemeinde", und der Name unseres Kreises soll auch geändert werden. Schon die neuen Ortsschilder kosten ein Vermögen .....

Liebe Grüße

vom 02.05.2022, 20.33
Antwort von Nickname:

Dankeschön :)
Bei uns genauso! Wir haben jetzt vor kurzem die ganzen neuen Schilder bekommen.
Ich sehe da nicht wirklich einen Sinn ..
Liebe Grüße.
5. von Jutta

Liebe Ocean,

Deine Buntspecht-Serie ist einfach wunderschön. Ganz toll hast Du ihn festgehalten.

Bei manchen Sachen, sollten die Verantwortlichen wirklich erst einmal ihren Denkapparat einschalten, ehe sie etwas machen. Das gilt hier für Berlin aber auch. Wir haben hier ja auch schon so manchen blöden Spruch gehabt.

Liebe Grüße
Jutta

vom 02.05.2022, 18.54
Antwort von Nickname:

Dankeschön, liebe Jutta :)
Ja, so sehe ich das auch ...absolut.
Liebe Grüße :)
4. von do

Ja, Buntspechte lieben Meisenknödel, liebe Ocean. Die Maihexen haben sich witzige Antworten auf The Länd ausgedacht. Vielleicht geben diese einen Denkanstoss.
Herzlich, do

vom 02.05.2022, 18.06
Antwort von Nickname:

Immerhin läßt er sie heile - wenn die Elster kommt, zerlegt sie die Knödel erstmal oder klaut sie gleich
komplett :)
Ich hoffe auch, dass es ein Denkanstoß ist...
Liebe Grüße :)

3. von Mathilda

Der Specht ist gar nicht so ein erschrockener Vogel, wie die Elster. Der schlägt sich den Bauch voll :-D
Klasse Bilder sind dir von dem Langschnabel gelungen.
The Dörf ist schon witzig. So etwas kennt man bei uns im Norden gar nicht, eher Maibaum und Maifest ohen Witzeleien.

LG Mathilda

vom 02.05.2022, 17.57
Antwort von Nickname:

Dankeschön, liebe Mathilda :) Ja, er ist ganz entspannt.
Ich vermute, es ist einer der drei, die letztes Jahr schon bei uns waren.
Liebe Grüße,
Ocean

2. von Morgentau

Einen Buntspecht so nah vor die Linse zu bekommen, ist schon eine Leistung, liebe Ocean. Super!!!!
An meiner Futterquelle herrscht nachwievor riesiger Andrang. Durch die Trockenheit gibt es einfach zu wenig Würmchen und Krabbelzeugs. Auch die Tränke ist ständig leer gesüffelt oder verschmutzt von der Badegesellschaft. Früher undenkbar, dass sich die Vögel so nah an uns herantrauen, gell?

Bei uns hier habe ich kein Maischerze entdeckt. Früher wurde oft alles mit Klopapier "geschmückt", aber das ist ja inzwischen Mangelware ... lach. Aus Erbach wurde mal über Nacht "Ampelbach" ... oder die Straße zierte eine weiße Linie, die zu irgendeinen Haus führte. Aber wie gesagt, dieses Jahr habe ich nichts entdecken können ... und die Nacht war auch ganz ruhig. Gottseidank.

Liebe Grüße
Andrea

vom 02.05.2022, 17.33
Antwort von Nickname:

Danke dir sehr, liebe Andrea :)
Ich glaube, bei Euch ist es viel trockener, als bei uns. Wir hatten ordentlich Regen.
Aber die Vögel kommen auch hier in Scharen..
Die Klopapier-Aktionen gab's hier früher auch - - aber nun schon länger nicht mehr.
Aus der Kindheit kann ich mich noch an Schlimmeres erinnern -
z. B. Feuerwerkskörper im Briefkasten und weitere Zerstörungen.
Liebe Grüße :)
1. von BergfalkeR

Ist "The Länd" nicht für ganz Ba-Wü oder nur für Württemberg? Ich finde es so oder so absolut schrecklich. Ist weder lustig noch passend oder sonstwas.

Schönen Abend

vom 02.05.2022, 17.00
Antwort von Nickname:

Das ist, soweit ich weiß, für ganz Ba-Wü.

Mir geht's genau wie dir .. in keinster Weise passend, sondern nur schrecklich!
Einen schönen Abend auch für dich :)
OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon,
und ab und zu mit einer S*ny C*ybersh*t HX*300.


Täglich ein Foto (oder mehr) - Projekt von Der Amateur Photograph





Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen

Hier findet Ihr die Direktlinks zu den aktuellen Beiträgen zum Nachlesen:


14.5.22: TB 365 #74: Engelchen / Erste Fotos von der Kapelle St. Wendel zum Stein / 1000 Fragen #6

13.5.22: TB 365 #73: Entdeckung in der Heckklappe / Junge Spatzen / 1000 Fragen #5

12.5.22: DND - Wald-Entdeckungen / TB 365 #72 - Blaumeise / 1000 Fragen #4

11.5.22: Close .. Bärlauch / TB 365 #71: Anderer Specht / Rosa Blume / 1000 Fragen #2, #3

10.5.22: Tagesbilder 365 #70 - Biene an Acker-Witwenblume / Klatschmohn / 1000 Fragen an Dich selbst #1 / Ich sehe Rot

9.5.22: Tagesbilder 365 #69 - Der Star des heutigen Tages :-)

8.5.22: Tagesbilder 365 #68: Hund auf dem Steg mit Filter / Spatzen im Flieder

7.5.22: Tagesbilder 365 #67 - Holz-Kunst in der Natur: Landart Bretzfeld 2012

6.5.22: Tagesbilder 365 #66: Fotomodel Greta, Spatz

5.5.22: TB365 #65: Collagen - Amseljunges, Glücksklee, Graffiti / Mobil arbeiten, Maskenpflicht

4.5.22: Tagesbilder 365 #63 und #64: Erste Mohnblüte / Rhododendron ganz nah

2.5.22: Tagesbilder 365 #62: Buntspecht - Serie :-) / Maihexen-Schild auf Schwenglisch

1.5.22: Tagesbilder 365 #61: Elster, Taube, Blaumeise / Meer :-)

30.4.22: Tagesbilder 365 #60: Hund und Ei :-)

29.4.22: Tagesbilder 365 #59: Punker-Tulpe / Mein 1. Beitrag zum DND: Bunt und Grün

28.4.22: Tagesbilder 365 #58: Stiefmütterchen, Blütencollagen

27.4.22: Close to the Ground: Minibaum, Biene / Tagesbilder 365 #57: Vierblättriger Klee

26.4.22: TB365 #56;Ich sehe Rot: Feuerwanze auf Löwenzahn, 1. Rhododendronblüte/Sehr gezoomte Amsel

25.4.22: Tagesbilder 365 #55 - Nasse haarige Küchenschelle / Gänseblümchen, gezoomte Amsel

24.4.22: Tagesbilder 365 #54 - Erste Versuche mit der Kamera, klick für größer

23.4.22: Tagesbilder 365 #53 - Skurrile Köpfe / Breitenauer See halbvoll / Farbe der Handyfotos / Kamera

22.4.22: Tagesbilder 365 #52 - Naturmomente / Kamerawunsch

21.4.22: Close to the ground 21.4. - Insekt / Erste Rollschuhfahrt, mit Fellnase :-))

21.4.22: Tagesbilder 365 #51 - Back to the 80's: Klassische Rollschuhe

20.4.22: Tagesbilder 365 #50 - Schlafende Hunde ..

19.4.22: Tagesbilder 365 #49 - Waldsee, Einsamkeit vs. Stadt-Trubel

18.4.22: Tagesbilder 365 #48 - Federwolken und Seeblick

17.4.22: Tagesbilder 365 #47 - Frohe Ostern :-)

16.4.22: Tagesbilder 365 #46 - Holzskulpturen im Wald, Baum-Blicke, Eichendorff

15.4.22: Tagesbilder 365 #45 - Tautropfen, Gänseblümchen, Weinbergwiese, Zimmerbegonie

14.4.22: Tagesbilder 365 #44: Blühender Baum, Eidechse

13.4.22: Close to the ground/beach, TB 365 #42-#43: Grenzstein, nass mit Hund, Waldbodensprößlinge

11.4.22: Ostsee, Verschwörungstheorien, freiwillig Maske, Tagesbilder 365: #31 1.4 bis #41 11.4.22






Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3