Ausgewählter Beitrag

Vor sich hin tröpfelnder Samstag ..

... so ein Tag, an dem nichts Spezielles ansteht, und an dem wir ganz nach Gefühl mal dies, mal das tun. Hunderunden, kurzer Besuch im Baumarkt und Hundefutter-Laden, bisschen Durchputzen (also im Haus *g*), immerhin eine gute Stunde Klavier geübt (und festgestellt, dass meine Konzentrationsprobleme nicht weniger werden, seufz), dann ein einfaches Essen mit Linseneintopf, Nudeln und Würstchen und einem sehnsüchtig sabbernden Hund nebendran (ja, zugegeben, sie bekommt was ab...)

und jetzt müssen wir noch Getränke holen und nochmal mit der Fellnase raus, ehe es dunkel wird.


Sonnenuntergang neulich Abends ..


und nochmal unser See.

Unser Film gestern Abend: "Anon" mit Clive Owen und Amanda Seyfried. Ein dystopischer Science Fiction über eine Welt der totalen digitalen Überwachung durch den Staat, in der es keine Privatsphäre mehr gibt. 

Uns hat er sehr gefallen - auch wenn die allgemeinen Bewertungen recht gemischt ausfallen. Ich mag diese Art Film und seine Atmosphäre einfach. Den Schluß-Satz fand ich gut:

"Ich habe nichts zu verbergen - aber ich habe auch nichts, was ich mit Euch teilen will."

Einen schönen Abend wünsche ich Euch :)

Nickname 02.03.2019, 18.13

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Morgentau

Den Film kenne ich noch nicht ... wir haben uns the Mummy mit Tom Cruise angetan ... lach.

Schöne, stimmungsvolle Fotos wieder, liebe Ocean, wunderbar.

Ein ganz lieber Gruß zu dir
von deiner Morgentau

vom 04.03.2019, 16.16
Antwort von Nickname:

Hihi, "angetan" ist gut :)
Gehe ich recht in der Annahme, dass er Euch nicht so doll gefallen hat?
Wir haben ihn vor einiger Zeit gesehen - und waren ziemlich enttäuscht ;)
Vielen lieben Dank, liebe Morgentau :) ich grüß dich lieb zum Abend,
Deine Ocean

5. von Frau L-Punkt

So Tage müssen auch mal sein, wo man eher vor sich hin vegetiert und nichts großartiges geplant hat.

LG Frau L-Punkt :)

vom 03.03.2019, 21.12
Antwort von Nickname:

Genau :) ich mag solche Tage sehr. LG zu Dir, Ocean
4. von Ellen

Ich hatte auch einen recht gemütlichen vor sich hin dümpelnden Samstag. Der Sonntag heute wird genauso gemütlich, also alles gut. Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag heute!
Liebe Grüße deine Ellen

vom 03.03.2019, 09.25
Antwort von Nickname:

Das ist schön :-) ja, genauso mag ich das auch. Ganz liebe Sonntagsgrüße zu dir, deine Ocean.
3. von kelly

Ich liebe diese Aufnahmen, Tröpfeltage und auch ohne den Zusammenhang zu kennen, den Schluß-Satz ;).
LG in den Sonntag!

vom 03.03.2019, 06.44
Antwort von Nickname:

Die Tröpfeltage mag ich auch ganz besonders:-) Einen rundum schönen Sonntag für dich und liebe Grüße zu dir, Ocean
2. von Josi

Also, hier ist ja auch immer Holland in Not, wenn ich in der Küche stehe. Sally flippt komplett aus,wenn sie Nudeln sieht. Die futtert sie dann auch ungekocht. Wichtig ist nur, die Nudel fndet den Weg zu ihr.

Mein Samstag war Rüsselpest (wobei ich mehr meine, dass ich die Nase voll habe) und Freundin besuchen, die binnen 24 Stunden zweimal einen platten Reifen hatte. Hm ...

Knuddler an Greta

vom 03.03.2019, 03.53
Antwort von Nickname:

Ja, so ist das bei uns auch, wenn's ums Essen geht, grins. Unsere Fellnase hat allerdings eine Weizenallergie, so dass wir immer Alternativen da haben.. natürlich auch Apfel. Heftig, das mit dem Reifen. .. Liebe Sonntagsgrüße zu Dir, und Schmuser für Sally und Pünktchen, Ocean
1. von BergfalkeR

Ich durfte heute erfahren, wie ich meine Themen angehen kann. Später konnte ich dann der anderen Person bei etwas helfen. Geht ziemlich in die Esotherik-Ecke. War aber sehr interessant

Liebe Abendgrüße

vom 02.03.2019, 21.27
Antwort von Nickname:

Das klingt sehr gut :-) Manches aus dem Gebiet finde ich auch interessant und hilfreich. Liebe Sonntagsgrüße zu dir.
Dieses Blog ist komplett w.erbe.frei, ohne Produktverweise, nichtkommerziell, unpolitisch -

es befaßt sich ausschließlich mit privaten bzw. familiären Themen.

Sollte auf einem meiner Fotos ein Schriftzug zu sehen sein, den man als W.erb.ung auslegen könnte, so weise ich darauf hin, dass es sich dabei ausnahmslos um unbezahlte fotografische Darstellung eines Pro.duktn.amens innerhalb des von mir gestalteten fotografischen "Kunstwerks" handelt. Dies gilt für meinen gesamten Blog.


Angefangen hat alles mit der ersten eigenen Homepage im Jahr 2002.

Seitdem hatte ich viele verschiedene Blogs - und auch Phasen, in denen ich nicht bloggen konnte oder wollte.

Nun gehe ich "back to the roots" und fülle dieses Blog mit allem, was mir wichtig ist und was mich bewegt. Gedanken, Bilder, Momentaufnahmen.

Meine Fotos sind alle mit dem Smartphone aufgenommen.

Viel Spaß beim Stöbern Schön, dass Ihr hier seid.


Ich mag: Mein Mini-Rudel, Tiere, die einsame Natur, Musik, Klavier- und  Leierspiel (Mittelalter), MTB-Fahren, Wandern, Lesen, Meditatives Malen, die  Stille, Frühjahr und Sommer, Nachdenken und Träumen ..