Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Unterwegs

TB 365 #74: Engelchen / Erste Fotos von der Kapelle St. Wendel zum Stein / 1000 Fragen #6


Mein Tagesfoto von heute ..dieses Engelchen :-)





Klick für größer: 1500 px Breite


Entdeckt habe ich es bei der Kapelle St. Wendel zum Stein nahe Dörzbach, an der Jagst.





Klick für größer: 1500 px Breite




Eigentlich wollten wir heute den Wildpark bei Bad Mergentheim besuchen - aber wir waren nicht früh genug dran (halb elf) - es war bereits rappelvoll, und das an einem Samstag.

Da wir keine Lust hatten, mit Menschenmengen zu laufen, beschlossen wir, den Besuch zu verschieben (vermutlich dann unter der Woche außerhalb von Ferien) und suchten nach einer Alternative, wo wir nun schon so weit gefahren waren.

Zum Glück fielen mir die Berichte bzw. Bilder von St. Wendel zum Stein von Traudi und Helga ein, und wir machten uns auf den Weg dorthin... ein wirklich wunderschöner Ort ... und kaum Menschen dort.

Ich muß aber erst noch die Fotos vollends sondieren, daher nur ein kleiner Vorgeschmack für heute, mehr folgt später, vielleicht für einen Naturdonnerstag :-)






Klick für größer: 1200 px Breite





Tuffsteinfelsen





Ich habe mit Handy und S*ny - Kamera fotografiert. Allerdings hätte ich bei der Kamera die Format-Einstellung ändern sollen... 16:9 hat sich im Nachhinein trotz den Felsenperspektiven für mich als ungünstig herausgestellt. Zum Glück habe ich auch ein paar Handy-Aufnahmen gemacht - mit vielen Fotos bin ich nämlich auf den ersten Blick gar nicht zufrieden. Mal schauen :-)



1000 Fragen #6:

Woraus besteht dein Frühstück?

Immer Rohkost - Geriebener Apfel, Kohlrabi, Tomaten, Gurken, Karotte, und dazu Haferflocken mit Leinsamen und ein bisschen Bio-Früchtemüsli, ab und zu Naturjoghurt.

Gelegentlich auch mal ein Dinkelvollkornbrötchen mit Honig oder Käse, oder eine Butterbrezel. Und immer ganz viel Milchkaffee. Am Wochenende manchmal ein hartgekochtes Ei.

Wenn es etwas ganz Besonderes sein soll: ein Laugencroissant :-)

P.S.: Danke für Eure Gedanken und Tipps wegen dem beginnenden Wespennest in meinem Auto! Ich habe es jetzt vorsichtig entfernt, da es ja noch ganz klein war, keine Brut drin etc. - und werde beobachten, ob sie es nochmal versuchen.

Nickname 14.05.2022, 18.33 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

DND - Wald-Entdeckungen / TB 365 #72 - Blaumeise / 1000 Fragen #4

Für Elkes "DND -  Der Naturdonnerstag" habe ich einige Handy-Schnappschüsse vom Wochenende.




Entdeckt auf unserer Waldrunde hier in der Gegend - auf einem "Randweg" - diese hoch gelegenen Wege am Waldrand mit weitem Ausblick liebe ich sehr.





Hier hat jemand mit ganz einfachen Mitteln einen Lagerplatz errichtet.









Diese Wurzel hat mich irgendwie an den Kopf eines Rhinozeros erinnert - wobei das in "live" mehr gewirkt hat, als auf dem Foto jetzt.






 Fast ein Tipi - fehlt nur die Zeltplane :) Sowas haben wir als Kinder auch gebaut ... Natürlich mußte ich gleich reinkriechen *g*





In der Ferne der noch immer nicht ganz gefüllte Breitenauer See.





Könnte eine Feuerstelle symbolisieren ...





Für mich war es ein richtiger Wohlfühl-Ort.






Nun noch das Tagesfoto - es zeigt, dass der Name "Meisenknödel" doch zumindest manchmal berechtigt ist :)






Ich weiß, der "Vogel-Content" nimmt bei mir gerade etwas überhand.
Aber ich könnte wirklich stundenlang dem Treiben an den Futterstellen zuschauen, und seit ich die Kamera habe, kann ich es nicht lassen, immer wieder auch zu knipsen.


1000 Fragen - Nr. 4:

Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?

Vor allem über Situationskomik jeder Art! Und über Stilblüten, die finde ich auch herrlich. Allerdings kann ich mir Witze nicht gut merken.

Nickname 12.05.2022, 11.27 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #67 - Holz-Kunst in der Natur: Landart Bretzfeld 2012


Was man unterwegs so alles entdecken kann ... Joggend bzw. rollschuhlaufend :-) Ein frühsommerlich warmer Tag, die Natur ein Traum. Sieben Kilometer waren wir unterwegs, und haben es so genossen, die Landschaft, die milde Luft, einfach perfekt.

Entlang des 22 km langen Brettachtal-Radwegs befinden sich zahlreiche Kunstobjekte, aufgestellt im Rahmen des "Landart Bretzfeld" - Projekts im Jahr 2012. Die skurrilen Köpfe bzw. "Vogelscheuchen", die ich neulich gezeigt hatte, gehören auch dazu.










                                                   Ketten-Teile auf dem Boden ...





                                                   Und dies ist der Künstler.


Nun noch ein paar Momentaufnahmen von unterwegs für Euch, in Form einer Collage.





Die blaue Pyramide gehört ebenfalls zu den Kunstwerken, sie ist eine von mehreren in unterschiedlichen Farben.

Und dieser "Waldschrat" ... er spricht für sich :-))










                                                                 Die Brettach.

Nickname 07.05.2022, 18.33 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #59: Punker-Tulpe / Mein 1. Beitrag zum DND: Bunt und Grün

Auf meiner Mittagsrunde in den Außenbezirken der Stadt sind mir so viele abwechslungsreiche Natur-Motive vors Smartphone gepurzelt, dass ich mich nun kurzerhand entschieden habe, sie für Elkes Projekt "DND - Der Naturdonnerstag" zu verlinken -

auch wenn heute schon Freitag ist. Donnerstags hab ich selten so viel Zeit - aber die Linkparty ist noch bis Sonntag geöffnet.

Beginnen möchte ich aber mit dem Tagesfoto für Bernhards Projekt: das erste Foto von heute ..





Diese ziemlich ausgeflippte Tulpe gefällt mir ausgesprochen gut :) Stand da einfach neben dem Fußweg.

Auf der weiteren Strecke ein Blick gen Himmel ..zartgrünes Blätterdach ...











Wilde Erdbeerblüte neben der Straße ...





Die Kastanien blühen schon :-)





Ginster in einer schönen Farbvariante .. im Wald sehen wir meist nur den rein-gelben.






Dann habe ich mir den roten Baum aus einem früheren Beitrag nochmal genauer angeschaut und diesmal aus einer anderen Perspektive geknipst. Nicht nachbearbeitet farblich, bloß verkleinert und bisschen ausgeschnitten.





Ich glaube schon, dass das eine Blutbuche ist?





Vergißmeinnicht ... die haben so was Nettes, ich mag sie total.





Und zum Schluss einfach mal ein Blick die Straße hoch :-) Dort ist es auch mittags angenehm leer.

Müde bin ich heute ...eigentlich wollte ich jetzt noch Rollschuh fahren, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht mehr. Das ist dieses komische dämpfige Wetter. Dazu wieder mal Saharastaub und Pollen en masse, mein Auto fast schon mehr gelb als beige (aber diese Sandfarbe hat den Vorteil, dass man den Staub nicht so sieht, nur auf den Scheiben).

Hab mir eben ein großes Glas von dem braunen Prickelwasser gegönnt, das ich nur sehr selten trinke - und das hat mir jetzt tatsächlich einen Energieschub gegeben, Zucker und Koffein und eiskalt ..lach.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes erholsames Wochenende.

Nickname 29.04.2022, 17.32 | (11/1) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #58: Stiefmütterchen, Blütencollagen


Heute hab ich ein paar Blümchen für Euch als Tagesmotive :-)





Heute Mittag auf der Runde im Nachbardorf geknipst.










"Blumen sind das Lächeln der Erde."

(Ralph Waldo Emerson)

Nickname 28.04.2022, 16.04 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

Close to the Ground: Minibaum, Biene / Tagesbilder 365 #57: Vierblättriger Klee


Spät dran, viel unterwegs gewesen heute - aber bevor ich jetzt mit meinem aktuellen Buch ("Zerstört" von Karin Slaughter - keine Werbung, weder bezahlt, noch unbezahlt)  den gemütlichen Teil des Abends beginne - wobei Bloggen ja auch schon gemütlich ist noch ein paar Fotos.

Alle mit dem Smartphone aufgenommen.


Für Juttas "Close to the Ground":





Hoffentlich schafft dieses Mini-Tännchen es, groß und stark zu werden.





Irgendwie passt diese Biene ja auch dazu :-)

Die Tagesfotos - da hab ich ganz viel "Glücksklee" für Euch. All diese vierblättrigen Kleeblätter waren in ein und demselben "Klee-Strauch" zu finden.













Trotz Regen ... Risse im Boden!


Nickname 27.04.2022, 19.52 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #53 - Skurrile Köpfe / Breitenauer See halbvoll / Farbe der Handyfotos / Kamera

Zuallererst:

Die S*ny C*bersh*t-Kamera ist heute Nachmittag bereits angekommen!! Gestern Mittag bestellt ... ich konnte es fast nicht glauben. Habe mit viel längerer Lieferzeit gerechnet. Ein kurzer Test eben hat ergeben: sie funktioniert :-) Morgen soll das Wetter ja nicht so berauschend werden, dann habe ich sicher Zeit, mich damit zu beschäftigen :-) Bin sehr gespannt. Es ist übrigens das Modell HX 300. Aussehen tut sie ganz ähnlich, wie meine frühere.

Thema Farben auf den Handy-Fotos - einige von Euch haben (auch schon bei früheren Bildern und vorwiegend bei Rot) erwähnt, dass die Farben entweder zu extrem farbig, oder zu hell rauskommen, also nicht natürlich.

Ich könnte mir vorstellen, dass das auch an meiner Bildbearbeitung am Laptop liegt, denn die Fotos sehen für mich hier immer sehr farbschwach und dunkel aus, so dass ich bei der Farbintensität etwas nachhelfe. Vermutlich ist das zu viel gewesen, speziell bei dem roten Baum - bzw. wirken die Fotos auf anders eingestellten Bildschirmen dann ganz anders, als bei mir. Ich werde jetzt mit der Farbbearbeitung vorsichtiger sein.

Heute haben wir nochmal das gute Wetter ausgenützt: Ich habe meinen Mann auf seiner 6 km - Joggingrunde mit Rollschuhen begleitet. Jetzt spüre ich jeden Muskel in den Beinen ..lach. Das ist was anderes, als eher gemütlich unterwegs sein auf der Hunderunde. (Greta ist daheim geblieben in der Zeit - durchgehend Jogging-Tempo ist nichts für sie). Aber hat wieder enorm Spaß gemacht! Brigitte-Blogoma, du hast natürlich Recht wegen den Knieschützern, die habe ich nur beim ersten Test noch nicht getragen - seitdem aber immer. Und meine Rad-Handschuhe trage ich auch.

Unterwegs entdeckte ich diese skurrilen Gestalten:







Es waren insgesamt drei. Glaube, die stehen schon recht lange dort .... Näher ran kam ich nicht - mit Rollschuhen im Gestrüpp ist nicht so günstig :-)






Gestern Abend nach der Arbeit waren wir noch am Breitenauer See unterwegs. Der Asphalt dort ist stellenweise etwas holperig, aber überwiegend war es OK zum Fahren.





So langsam läuft der See, der komplett abgelassen gewesen war, wieder voll, aber es fehlt noch ein gutes Stück. Dieses Jahr also wohl noch keine Badesaison.





Hier war ich jetzt etwas vorsichtiger mit der Bildbearbeitung.

Wie sieht es für Euch aus? zu viel Farbe, oder OK? Auf meinem Bildschirm wirken die beiden Bilder überhaupt nicht  farbintensiv. Muss mich mal mit den Bildschirmeinstellungen beschäftigen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch :-)

Nickname 23.04.2022, 19.43 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #52 - Naturmomente / Kamerawunsch

Danke für Eure lieben Kommentare zu meinem neuen Hobby :-)

Ein langer Arbeitstag heute .. und jetzt noch rasch die Tagesbilder, die ich in der Mittagspause gemacht habe:





Das erste Motiv, welches ich eingefangen habe ..faszinierend, wie die Blätter fast "direkt" aus dem Stamm herauswachsen.





Auffällig rote Blätter - er stand allerdings relativ weit entfernt von mir, so dass ich mir nicht sicher bin - Blutbuche?





Durch die Mittagssonne etwas überbelichtetes bzw hell angestrahltes Gänseblümchen, das aus dem Straßenbelag wächst ..

Für solche Motive, und für weiter entfernte bzw. Vögel etc., hätte ich gerne wieder - wie früher - eine Bridge-Kamera mit guter Makrofunktion und v.a. viel optischem Zoom. Das Tagesfoto-Projekt macht mir enorm Spaß - und hat in mir die Lust geweckt, mal wieder eine richtige Kamera in die Hand zu nehmen, und nicht immer nur das Handy, auch wenn ich mit der Handykamera prinzipiell zufrieden bin :-)

Früher habe ich mit einer S*ny C*ybersh*t fotografiert.

Da es aufgrund der aktuellen Weltsituation bzw. Corona?auf dem Sektor sehr mau aussieht (alle, die für mich interessant sind, sind nicht verfügbar), habe ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umgeschaut und bin auch zu einem sehr günstigen Preis fündig geworden. Nun hoffe ich mal, dass das mit der Lieferung klappt und dass die Kamera dann auch was taugt (Garantie ist dabei, und 30 Tage Rückgabefrist).

Ich werde natürlich berichten :-)

Startet gut ins Wochenende.

Nickname 22.04.2022, 19.21 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

Close to the ground 21.4. - Insekt: Mistbiene / Erste Rollschuhfahrt, mit Fellnase :-))


Heute mal 2 Beiträge - muss einfach schnell meine Begeisterung loswerden - und außerdem möchte ich noch mein Bild für Juttas Projekt "Close to the Ground" einstellen, das zuallererst:





Saß da und sonnte sich - was genau das ist, weiß ich allerdings nicht :-) Vermutlich eine Art Schwebefliege? EDIT: Danke, liebe Mathilda :-) es ist eine Mistbiene.


Die große Hunderunde vorhin habe ich gleich mal zum Testen der Rollschuhe genutzt. Also den Hund hatte natürlich mein?Mann *g* das wäre sonst zuviel gewesen für den Anfang. Und abschüssige Strecken - die umgehe ich erstmal noch, bzw. habe mich dann an ihm festgehalten :-) Bremsen muss ich noch gründlich üben.





Dort ist der Asphalt wirklich ideal :) da werde ich auf jeden Fall öfters hingehen. Und es ist ähnlich wie beim Fahrradfahren - man verlernt es nicht. Ist nur etwas eingerostet. Aber die Übung wird's machen.


Da ich vorher noch einen Termin in Weinsberg hatte, sind wir auch ein bisschen im Stadtseetal unterwegs gewesen, aber Teile des Weges waren steinig, so dass ich dann eben in der Wiese gelaufen bin. Alles wie früher. Wenn wir auf Wege gestoßen sind, die zu holperig waren, sind wir am Wegrand oder in der Wiese gelaufen.





Greta fand diese neue Fortbewegungsart ziemlich interessant - teilweise lief sie schnell neben mir her, sonst ist sie eher gemütlich unterwegs - aber das hat sie offenbar animiert :-)








Ich freue mich schon auf viele weitere Touren?:-)

Einen schönen Abend und angenehmen Freitag wünsch ich Euch. Bis morgen.

Nickname 21.04.2022, 20.37 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL

Tagesbilder 365 #49 - Waldsee, Einsamkeit vs. Stadt-Trubel




Und schon hat der Alltag mich wieder - war gut "eingespannt" heute. Und mein Handy-Wecker hat den Dienst verweigert - ein Glück, dass ich heute mobil arbeite, und gerade noch rechtzeitig von selbst wachgeworden bin! Das sollte morgen nicht wieder passieren. Keine Ahnung, woran das lag, der Wecker war aktiviert.

Da mein Mann noch Urlaub hat, haben wir später nachmittags eine etwas längere Waldrunde zusammen gedreht. Es ist so wunderbar entspannend, im Wald zu laufen.... sonnendurchflutete Bäume, Vogelzwitschern und das frische, junge Grün überall. Weit und breit kein Mensch, nachdem wir mal vom Parkplatz weg waren. Das genieße ich so sehr.

Gegenden, wo viele Menschen unterwegs sind, oder Städte ... es war eigentlich noch nie so wirklich mein Ding - und ich merke, dass ich das von Jahr zu Jahr weniger mag und es mich manchmal sogar streßt - dass es mich stattdessen raus in die einsame Natur zieht. Stadt-Ausflüge machen wir zu Zeiten, wo noch nicht viel los ist.

Diesen Waldsee hatte ich vor kurzem schonmal als Motiv im Blog, da war er allerdings noch zugefroren gewesen.















Eine große Blogrunde schaff ich heute nicht mehr - das hole ich dann morgen nach :-)

Nickname 19.04.2022, 18.46 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

OceanPhoenix ist... ein Online-Tagebuch:
Gedankensplitter und Impressionen bunt gemischt - Momentaufnahmen in Wort und Bild.

Fotos mache ich mit einem Mobiltelefon,
und ab und zu mit einer S*ny C*ybersh*t HX*300.


Täglich ein Foto (oder mehr) - Projekt von Der Amateur Photograph





Ich freue mich über Euren Besuch und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Schauen

Hier findet Ihr die Direktlinks zu den aktuellen Beiträgen zum Nachlesen:


14.5.22: TB 365 #74: Engelchen / Erste Fotos von der Kapelle St. Wendel zum Stein / 1000 Fragen #6

13.5.22: TB 365 #73: Entdeckung in der Heckklappe / Junge Spatzen / 1000 Fragen #5

12.5.22: DND - Wald-Entdeckungen / TB 365 #72 - Blaumeise / 1000 Fragen #4

11.5.22: Close .. Bärlauch / TB 365 #71: Anderer Specht / Rosa Blume / 1000 Fragen #2, #3

10.5.22: Tagesbilder 365 #70 - Biene an Acker-Witwenblume / Klatschmohn / 1000 Fragen an Dich selbst #1 / Ich sehe Rot

9.5.22: Tagesbilder 365 #69 - Der Star des heutigen Tages :-)

8.5.22: Tagesbilder 365 #68: Hund auf dem Steg mit Filter / Spatzen im Flieder

7.5.22: Tagesbilder 365 #67 - Holz-Kunst in der Natur: Landart Bretzfeld 2012

6.5.22: Tagesbilder 365 #66: Fotomodel Greta, Spatz

5.5.22: TB365 #65: Collagen - Amseljunges, Glücksklee, Graffiti / Mobil arbeiten, Maskenpflicht

4.5.22: Tagesbilder 365 #63 und #64: Erste Mohnblüte / Rhododendron ganz nah

2.5.22: Tagesbilder 365 #62: Buntspecht - Serie :-) / Maihexen-Schild auf Schwenglisch

1.5.22: Tagesbilder 365 #61: Elster, Taube, Blaumeise / Meer :-)

30.4.22: Tagesbilder 365 #60: Hund und Ei :-)

29.4.22: Tagesbilder 365 #59: Punker-Tulpe / Mein 1. Beitrag zum DND: Bunt und Grün

28.4.22: Tagesbilder 365 #58: Stiefmütterchen, Blütencollagen

27.4.22: Close to the Ground: Minibaum, Biene / Tagesbilder 365 #57: Vierblättriger Klee

26.4.22: TB365 #56;Ich sehe Rot: Feuerwanze auf Löwenzahn, 1. Rhododendronblüte/Sehr gezoomte Amsel

25.4.22: Tagesbilder 365 #55 - Nasse haarige Küchenschelle / Gänseblümchen, gezoomte Amsel

24.4.22: Tagesbilder 365 #54 - Erste Versuche mit der Kamera, klick für größer

23.4.22: Tagesbilder 365 #53 - Skurrile Köpfe / Breitenauer See halbvoll / Farbe der Handyfotos / Kamera

22.4.22: Tagesbilder 365 #52 - Naturmomente / Kamerawunsch

21.4.22: Close to the ground 21.4. - Insekt / Erste Rollschuhfahrt, mit Fellnase :-))

21.4.22: Tagesbilder 365 #51 - Back to the 80's: Klassische Rollschuhe

20.4.22: Tagesbilder 365 #50 - Schlafende Hunde ..

19.4.22: Tagesbilder 365 #49 - Waldsee, Einsamkeit vs. Stadt-Trubel

18.4.22: Tagesbilder 365 #48 - Federwolken und Seeblick

17.4.22: Tagesbilder 365 #47 - Frohe Ostern :-)

16.4.22: Tagesbilder 365 #46 - Holzskulpturen im Wald, Baum-Blicke, Eichendorff

15.4.22: Tagesbilder 365 #45 - Tautropfen, Gänseblümchen, Weinbergwiese, Zimmerbegonie

14.4.22: Tagesbilder 365 #44: Blühender Baum, Eidechse

13.4.22: Close to the ground/beach, TB 365 #42-#43: Grenzstein, nass mit Hund, Waldbodensprößlinge

11.4.22: Ostsee, Verschwörungstheorien, freiwillig Maske, Tagesbilder 365: #31 1.4 bis #41 11.4.22






Gleiche wieder dem Baume, den Du liebst, dem breitästigen: Still und aufhorchend hängt er über dem Meere.
(Friedrich Nietzsche)





Genieße das Glück des Augenblicks bewußt, und bewahre ihn in Deinem Herzen, so dass Du jederzeit zu ihm zurückkehren kannst.

Alles Erlebte ist Dein, für immer. Deine Vorstellungskraft trägt Dich überall hin, und Dein Wille macht scheinbar Unmögliches möglich.

Leben - unterwegs sein auf Deinem eigenen Lebensweg... gesegnet mit der Kraft, auch die schmerzlichen Wege aufrecht zu gehen.

Die Quelle der Kraft liegt im Universum ..in der Natur ..in Dir selbst.
(© OceanPhoenix)

"We are a particle in the
ocean,
lost and safe
like a tear ..."

(Eloy - "Ocean")




Das Dasein ist köstlich.
Man muß nur den Mut
haben, sein eigenes Leben
zu führen.
(P. Rosegger)










2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3